ZypAdhera® Olanzapinpamoat

Die folgenden Informationen werden als Antwort auf Ihre Anfrage zur Verfügung gestellt und können Informationen über Dosierung, Formulierungen und Bevölkerungsgruppen enthalten, die sich von der Zulassung unterscheiden.

ZypAdhera® (Olanzapinpamoat): Umstellung von ZypAdhera® auf orales Olanzapin oder andere Antipsychotika

Bei einem Wechsel zu oralem Olanzapin/ anderen Antipsychotika, sollte die Halbwertszeit von ZypAdhera® und die Dosis des neuen Arzneimittels beachtet werden.

Informationen aus der Fachinformation

Es existieren keine systematisch erfassten Daten speziell zur Umstellung von Patienten von ZypAdhera auf andere Antipsychotika.1

Das Olanzapinpamoatsalz sorgt für eine langsame kontinuierliche Freisetzung von Olanzapin. Aufgrund der langsamen Auflösung des Olanzapinpamoatsalzes, ist bei Umstellung auf ein anderes Antipsychotikum insbesondere in den ersten 2 Monaten eine Überwachung durch einen Arzt erforderlich und klinisch angemessen. Die Freisetzung von Olanzapin ist nach ca. 6 bis 8 Monaten nach der letzten Injektion vollständig.1

Klinische Erwägungen

Die Umstellung eines Patienten von ZypAdhera auf ein anderes Antipsychotikum oder auf orales Olanzapin kann zum Zeitpunkt der nächsten regulär geplanten Injektion oder bei klinischer Indikation beginnen.2 Die effektive Halbwertszeit von Olanzapinpamoat beträgt etwa 30 Tage, sodass die Menge des intramuskulär resorbierten Olanzapins nach der letzten Injektion von ZypAdhera alle 30 Tage um etwa 50 % abnimmt.3,4

In einer Übersichtsarbeit zu den klinischen Perspektiven treffen die Autoren bezüglich der PK von Olanzapin folgende Aussage: "Ärzte sollten beachten, dass die Olanzapin-Plasmakonzentrationen bei Absetzen von Olanzapinpamoat nur langsam abnehmen, und der Beitrag der vorherigen Therapie mit ZypAdhera zur pharmakologischen Therapie des Patienten berücksichtigt werden sollte, wenn über den Beginn bzw. die Dosis einer nachfolgenden antipsychotischen Therapie entschieden wird. Vergleichbar zur schrittweisen Akkumulation bis zum Steady-State bei Therapiebeginn, wird die Olanzapinkonzentration nach Absetzen langsam abnehmen, mit möglicherweise vorhandenen klinisch relevanten Olanzapin-Mengen auch jenseits eines Abstands von 2 bis 3 Monaten. Mit sehr empfindlichen Testmethoden kann Olanzapin im Plasma länger als 6 Monate nach der letzten Injektion von ZypAdhera nachgewiesen werden. Wenngleich der klinische Einfluss von Olanzapinresten unbekannt ist, sollte dieser Aspekt beachtet werden, wenn nach Absetzen von ZypAdhera eine neue antipsychotische Therapie begonnen wird.”4

Bei Umstellung von ZypAdhera auf orales Olanzapin ist die anfangs benötigte Dosis von oralem Olanzapin möglicherweise niedriger als die vor ZypAdhera verwendete Olanzapin-Dosis. Patienten sollten auf unerwünschte Ereignisse überwacht werden.

Pharmakokinetische Erwägungen

Die Olanzapin-Halbwertszeit nach ZypAdhera-Injektion beträgt 30 Tage verglichen mit 30 Stunden nach oraler Anwendung.1

Das Freisetzungsprofil in Kombination mit dem Dosierungsschema (i.m. Injektion alle zwei oder vier Wochen) ergeben eine anhaltende Olanzapin Plasmakonzentration, die für mehrere Monate nach jeder ZypAdhera Injektion messbar bleibt.1

 Die Freisetzung nimmt innerhalb von acht bis zwölf Wochen nach und nach ab.1

Die Resorption und Ausscheidung sind ungefähr sechs bis acht Monate nach der letzen Injektion abgeschlossen.1

Referenzen

1. ZypAdhera [Fachinformation] Eli Lilly Netherland B.V., Niederlande.

2. Data on file, Eli Lilly and Company and/or one of its subsidiaries.

3. Mitchell M, Kothare P, Bergstrom R, et al. Single- and multiple-dose pharmacokinetic, safety, and tolerability profiles of olanzapine long-acting injection: an open-label, multicenter, nonrandomized study in patients with schizophrenia. Clin Ther. 2013;35(12):1890-1908. http://dx.doi.org/10.1016/j.clinthera.2013.09.023

4. Heres S, Kraemer S, Bergstrom RF, Detke HC. Pharmacokinetics of olanzapine long-acting injection: the clinical perspective. Int Clin Psychopharmacol. 2014;29(6):299-312. http://dx.doi.org/10.1097/yic.0000000000000040

Glossar

PK = Pharmakokinetik

Datum der letzten Prüfung: 2019 M05 01

Fragen Sie Lilly

Rufen Sie uns an

(montags bis freitags von 8.30 Uhr bis 16.30 Uhr)
Medizinische Information
06172-273-2222
Feedback
(08 00) 5 45 59 77
Ihre Meinung ist uns wichtig. Wir freuen uns auf Ihre Wünsche, Anregungen oder auch Kritik.

Weitere Kontaktmöglichkeiten

Ask us a question Live Chat montags bis freitags von 8.30 Uhr bis 16.30 Uhr

Kontaktformular