Abasaglar® Insulin glargin

Die folgenden Informationen werden als Antwort auf Ihre Anfrage zur Verfügung gestellt und können Informationen über Dosierung, Formulierungen und Bevölkerungsgruppen enthalten, die sich von der Zulassung unterscheiden.

Wie sollte Abasaglar® (Insulin glargin) gelagert werden?

Lagern Sie die ungeöffneten Insulin glargin-Patronen und Pens im Kühlschrank (2 °C – 8 °C). Nicht einfrieren. Nach dem ersten Gebrauch/Einsetzen der Patrone bei Raumtemperatur unter 30 °C lagern. Vor Licht schützen.

AT_DE_cFAQ_BIV5000_STORAGE_HANDLING
AT_DE_cFAQ_BIV5000_STORAGE_HANDLING
de

Empfohlene Lagerungsbedingungen

Vor Gebrauch (ungeöffnet)

  • Im Kühlschrank lagern (2°C - 8°C).
  • Nicht einfrieren. Nicht in der Nähe des Tiefkühlfachs oder eines Gefrierbeutels/Kühlakkus lagern. 
  • Bewahren Sie Patronen und Fertigpens in ihrem Umkarton auf, um sie vor Licht zu schützen.1

Die Dauer der Haltbarkeit vor Anbruch beträgt 2 Jahre.1

Nach der ersten Anwendung (in Gebrauch)/ nach Einlegen der Patrone

  • Das Arzneimittel kann maximal 28 Tage bei einer Temperatur bis zu 30°C gelagert werden.
  • Vor direkter Hitze und Licht schützen.
  • Den Pen nach Anbruch nicht im Kühlschrank aufbewahren.
  • Die Pen-Kappe muss nach jeder Injektion wieder auf den Pen gesetzt werden, um den Inhalt vor Licht zu schützen.1

Referenzen

1Abasaglar [Fachinformation]. Eli Lilly Nederland B.V., Niederlande.

Datum der letzten Prüfung: 30. Januar 2022


Fragen Sie Lilly

Rufen Sie uns an

Medizinische Information
montags bis freitags von 09.00 Uhr bis 15.00 Uhr

06172-273-2222

Feedback
(08 00) 5 45 59 77
Ihre Meinung ist uns wichtig. Wir freuen uns auf Ihre Wünsche, Anregungen oder auch Kritik.

Weitere Kontaktmöglichkeiten

Live Chat

Live Chat ist nicht verfügbar.

montags bis freitags von 8.30 Uhr bis 16.30 Uhr

Kontaktformular