Cyramza® Ramucirumab

Die folgenden Informationen werden als Antwort auf Ihre Anfrage zur Verfügung gestellt und können Informationen über Dosierung, Formulierungen und Bevölkerungsgruppen enthalten, die sich von der Zulassung unterscheiden.

Welche Infusionszeit muss bei Cyramza® (Ramucirumab) eingehalten werden?

Verabreichen Sie Cyramza über einen Zeitraum von etwa 60 Minuten.

Zusätzliche Informationen laut Fachinformation

Die maximale Infusionsrate von 25 mg pro Minute sollte nicht überschritten werden. Verlängern Sie gegebenenfalls die Infusionsdauer.1

Verabreichen Sie nach der Verdünnung Ramucirumab als intravenöse Infusion über einen Zeitraum von etwa 60 Minuten. Ramucirumab darf nicht als intravenöser Bolus verabreicht werden.

Beobachten Sie während der Infusion den Patient auf Zeichen von infusionsbedingten Reaktionen. Stellen Sie sicher, dass eine Ausrüstung zur Reanimation verfügbar ist.1

Referenzen

1. Cyramza [Fachinformation]. Eli Lilly Niederlande B.V., Niederlande.

Datum der letzten Prüfung: April 06, 2020


Fragen Sie Lilly

Rufen Sie uns an

Medizinische Information
montags bis freitags von 09.00 Uhr bis 15.00 Uhr

06172-273-2222

Feedback
(08 00) 5 45 59 77
Ihre Meinung ist uns wichtig. Wir freuen uns auf Ihre Wünsche, Anregungen oder auch Kritik.

Weitere Kontaktmöglichkeiten

Live Chat

Live Chat ist nicht verfügbar.

montags bis freitags von 8.30 Uhr bis 16.30 Uhr

Kontaktformular