Trulicity® Dulaglutid

Die folgenden Informationen werden als Antwort auf Ihre Anfrage zur Verfügung gestellt und können Informationen über Dosierung, Formulierungen und Bevölkerungsgruppen enthalten, die sich von der Zulassung unterscheiden.

Trulicity® (Dulaglutid): Kardiovaskuläre Endpunkte im Vergleich zu anderen GLP-1-Rezeptoragonisten

Da in der REWIND-Studie keine aktiven Vergleichspräparate angewendet wurden, sind keine Daten dazu verfügbar, wie Trulicity im Vergleich zu anderen GLP-1-Rezeptoragonisten in Bezug auf kardiovaskuläre Ergebnisse abschneidet.

Detaillierte Informationen

Bei der Studie „Researching CV Events with a Weekly INcretin in Diabetes“ (REWIND) handelte es sich um eine ereignisbezogene, randomisierte, doppelblinde Phase-3-Studie, in der die Gabe von 1,5 mg Dulaglutid (1x wöchentlich) als Ergänzung zum Behandlungsstandard bei Erwachsenen mit T2DM und festgestellter CV Erkrankung und/oder CV Risikofaktoren im Vergleich zu Placebo hinsichtlich eines zusammengesetzten MACE-3-Endpunktes bewertet wurde.1,2

Da in der REWIND-Studie kein aktives Vergleichspräparat angewendet wurde, sind keine Daten dazu verfügbar, wie Dulaglutid im Vergleich zu anderen GLP-1-Rezeptoragonisten in Bezug auf kardiovaskuläre Endpunkte abschneidet.1

Studiendesign

Im Rahmen der Studie wurde das Risiko von MACE unter einer Behandlung mit 1,5 mg Dulaglutid (1x wöchentlich) im Vergleich zu Placebo als Ergänzung zum Behandlungsstandard bei T2DM-Patienten im Alter von 50 Jahren oder älter mit CV Risikofaktoren bewertet.1

Der primäre CV Ergebnisparameter war das erste Auftreten eines kombinierten MACE-3, das sich aus Tod aufgrund von kardiovaskulären Faktoren, nicht-tödlichem Myokardinfarkt oder nicht-tödlichem Schlaganfall zusammensetzte.1

Ergebnisse

1,5 mg Dulaglutid reduzierte MACE-3 im Vergleich zu Placebo signifikant (HR = 0,88 [95-%-KI 0,79, 0,99]; p = 0,026), wodurch eine Abnahme der CV Ereignisse und die Sicherheit in einer Population nachgewiesen wurde, bei der die Mehrheit der Teilnehmer keine festgestellte CV Erkrankung hatte.2

Weitere CV Endpunkt-Studien mit GLP-1-Rezeptoragonisten

Im Einklang mit regulatorischen Leitlinien wurden CV Endpunkt-Studien mit anderen auf dem Markt erhältlichen GLP-1-Rezeptoragonisten durchgeführt. Die nachstehende Tabelle beschreibt die CV Endpunkte in der Klasse der GLP-1-Rezeptoragonisten (Tabelle 1.). 

Tabelle 1. Hauptmerkmale von Studien mit GLP-1-Rezeptor-Agonisten und CV Endpunkten

 

ELIXA3

LEADER4

SUSTAIN-65

EXSCEL6

Harmony7

REWIND1,2

GLP-1 RA

Lixisenatid täglich

Liraglutid täglich

Semaglutid wöchentlich

Exenatid wöchentlich

Albiglutid wöchentlich

Dulaglutid
wöchentlich

Dosis

20 µg

1,8 mg

0,5 mg oder 1 mg

2,0 mg

30–50 mg

1,5 mg

Anzahl der Patienten

6068

9340

3297

14752

9463

9901

Medianes Alter, J

60

64

65

62 (median)

64

66

Frauen, %

31

36

39

38

31

46

Vorherige CVD,a %

100b

81c

83d

73e

100f

31g

BMI, kg/m2

30

33

33

32h

32

32

HbA1c, %

7,7

8,7

8,7

8,0h

8,7

7,3

# of CV eventsi

805

1302

254

1744

766

1257

Mediane Nachuntersuchung, J

2,1

3,8

2,1

3,2 

1,6

5,4

Primärer Endpunkt

MACE-4

MACE-3

MACE-3

MACE-3

MACE-3

MACE-3

Abkürzungen: BMI = Körpermassenindex; CAD = koronare Herzkrankheit; CHF = kongestives Herzversagen; CKD = chronische Nierenerkrankung; CRF = chronisches Nierenversagen; CV = kardiovaskulär; CVD = kardiovaskuläre Erkrankung; ELIXA = Studie „Evaluation of Lixisenatide in Acute Coronary Syndrome”; EXSCEL = Studie „EXenatide Study of Cardiovascular Event Lowering”; GLP-1 RA = Glukagon-ähnlicher Peptid-1-Rezeptoragonist; HbA1c = glykiertes Hämoglobin; HF = Herzinsuffizienz; LEADER = Studie „Liraglutide Effect and Action in Diabetes: Evaluation of Cardiovascular Outcome Results“; MACE = schwerwiegende unerwünschte kardiovaskuläre Ereignisse; MACE-3 = 3-Komponenten-MACE; MACE-4 = 4-Komponenten-MACE; MI = Myokardinfarkt; p = p-Wert; PAD = periphere Arterienerkrankung; PVD = periphere Gefäßerkrankung; REWIND = Studie „Researching Cardiovascular Events with a Weekly INcretin in Diabetes“; SUSTAIN 6 = Studie „Trial to Evaluate Cardiovascular and Other Long-term Outcomes with Semaglutide in Subjects with Type 2 Diabetes“.

a Die Definitionen für vorherige CVD variieren je nach Studie, was Vergleiche zwischen Studien erschwert.

b ELIXA: akutes Koronarereignis innerhalb von 180 Tagen vor dem Screening.

c LEADER: CVD, zerebrovaskuläre Erkrankung, PVD, CRF, CHF.

d 83,0 % hatten festgestellte CVD einschließlich CKD der Stufe 3 oder höher.

e EXSCEL: 73 % hatten mindestens ein vorheriges CV Ereignis (70 % CAD, 24 % PAD, 22 % zerebrovaskuläre Erkrankung).

f HARMONY: Festgestellte CVD umfasst mindestens eines der Folgenden: CAD, zerebrovaskuläre Erkrankung oder PAD.

g REWIND: ≥1 der folgenden Fälle: früherer MI, ischämischer Schlaganfall, instabile Angina pectoris, Revaskularisation, Hospitalisierung wegen ischämiebedingter Ereignisse oder dokumentierte myokardiale Ischämie.

h Median

i Zusammengesetzter Endpunkt

Studien mit GLP-1-Rezeptoragonist und CV Endpunkt im Vergleich zur US-amerikanischen T2DM-Population

Boye et al. untersuchten die Verallgemeinerbarkeit von Ergebnissen aus CV Endpunkt-Studien in der US-amerikanischen T2DM-Population mit Ergebnissen aus den 4 Studien mit GLP-1-Rezeptor-Agonisten und CV Endpunkten

  • EXSCEL

  • LEADER

  • REWIND und

  • SUSTAIN-6.8

Wenn Einschluss- und Ausschlusskriterien für jede Studie auf die US-amerikanische T2DM-Population angewendet wurden, betrug die Eignung

  • 42,6 % für REWIND

  • 15,9 % für EXSCEL

  • 13,0 % für SUSTAIN-6 und

  • 12,9 % für LEADER.8

Referenzen

1. Gerstein HC, Colhoun HM, Dagenais GR, et al. REWIND Trial Investigators. Design and baseline characteristics of participants in the Researching cardiovascular Events with a Weekly INcretin in Diabetes (REWIND) trial on the cardiovascular effects of dulaglutide. Diabetes Obes Metab. 2018;20(1):42-49. https://doi.org/10.1111/dom.13028

2. Gerstein HC, Colhoun HM, Dagenais GR, et al. Dulaglutide and cardiovascular outcomes in type 2 diabetes (REWIND): a double-blind, randomised placebo-controlled trial. The Lancet. 2019;394(10193):121-130. https://doi.org/10.1016/S0140-6736(19)31149-3

3. Pfeffer MA, Claggett B, Diaz R, et al. ELIXA Investigators. Lixisenatide in patients with type 2 diabetes and acute coronary syndrome. N Engl J Med. 2015;373(23):2247-2257. https://doi.org/10.1056/NEJMoa1509225.

4. Marso SP, Daniels GH, Brown-Frandsen K, et al. LEADER Trial Investigators. Liraglutide and cardiovascular outcomes in type 2 diabetes. N Engl J Med. 2016;375(4):311-322. https://doi.org/10.1056/NEJMoa1603827.

5. Marso SP, Bain SC, Consoli A, et al. SUSTAIN-6 Investigators. Semaglutide and cardiovascular outcomes in patients with type 2 diabetes. N Engl J Med. 2016;375(19):1834-1844. https://doi.org/10.1056/NEJMoa1607141

6. Holman RR, Bethel MA, Mentz RJ, et al. EXSCEL Study Group. Effects of once-weekly exenatide on cardiovascular outcomes in type 2 diabetes. N Engl J Med. 2017;377(13):1228-1239. https://doi.org/10.1056/NEJMoa1612917

7. Hernandez AF, Green JB, Janmohamed S, et al. Albiglutide and cardiovascular outcomes in patients with type 2 diabetes and cardiovascular disease (Harmony Outcomes): A double-blind, randomised placebo-controlled trial. The Lancet. 2018;392(10157):1519-1529. https://doi.org/10.1016/S0140-6736(18)32261-X

8. Boye KS, Riddle MC, Gerstein HC, et al. Generalizability of glucagon-like peptide-1 receptor agonist cardiovascular outcome trials to the overall type 2 diabetes population in the United States [published online February 3, 2019]. Diabetes Obes Metab. https://doi.org/10.1111/dom.13649

Glossar

CV = kardiovaskulär

LEADER = Liraglutide Effect and Action in Diabetes: Evaluation of cardiovascular outcome Results

EXSCEL = EXenatide Study of Cardiovascular Event Lowering

GLP-1 = Glukagon-ähnliches Peptid-1

HR = Hazard Ratio

MACE = schwerwiegendes unerwünschtes kardiovaskuläres Ereignis

MACE-3 = schwerwiegende unerwünschte kardiovaskuläre Ereignisse (Tod aufgrund kardiovaskulärer Ursachen, nicht tödlicher Myokardinfarkt oder nicht tödlicher Schlaganfall)

MI = Myokardinfarkt

REWIND = Researching cardiovascular Events with a Weekly INcretin in Diabetes

SUSTAIN-6 = Trial to evaluate cardiovascular and other long-term outcomes with semaglutide in subjects with type 2 diabetes

T2DM = Diabetes mellitus Typ 2

Datum der letzten Prüfung: 2019 M08 05

Fragen Sie Lilly

Rufen Sie uns an

(montags bis freitags von 8.30 Uhr bis 16.30 Uhr)
Medizinische Information
06172-273-2222
Feedback
(08 00) 5 45 59 77
Ihre Meinung ist uns wichtig. Wir freuen uns auf Ihre Wünsche, Anregungen oder auch Kritik.

Weitere Kontaktmöglichkeiten

Live Chat montags bis freitags von 8.30 Uhr bis 16.30 Uhr

Kontaktformular