Taltz® Ixekizumab

Die folgenden Informationen werden als Antwort auf Ihre Anfrage zur Verfügung gestellt und können Informationen über Dosierung, Formulierungen und Bevölkerungsgruppen enthalten, die sich von der Zulassung unterscheiden.

Taltz® (Ixekizumab): Wirksamkeit bei Patienten mit Psoriasis Arthritis und unzureichendem Ansprechen auf vorausgegangene TNFi.

Ixekizumab verbesserte Zeichen und Symptome vs. Placebo bei Patienten mit aktiver Psoriasis Arthritis und vorherigem unzureichendem Ansprechen oder Unverträglichkeit auf TNFi.

Ergebnisse der klinischen Studien

SPIRIT-P2 war eine multizentrische, randomisierte, klinische Studie zum Vergleich der Wirksamkeit und Sicherheit von Ixekizumab und Placebo bei erwachsenen Patienten mit aktiver Psoriasis-Arthritis (PsA) und vorausgegangenem unzureichendem Ansprechen auf einen oder zwei Tumornekrosefaktor-Inhibitoren (TNFi).1

Nach einer 24 Wochen andauernden doppelblinden, Placebo-kontrollierten klinischen Studienphase, gab es eine open-Label Verlängerungsphase von Woche 24 bis Woche 156, in welcher die Sicherheit und Wirksamkeit untersucht wurde.1   

Patienten mussten die Studie beenden, wenn sie nicht mindestens eine Verbesserung von 20% von Baseline sowohl in TJC als auch in SJC in Woche 32 oder bei einer der folgenden Studienvisiten zeigten.1

Das primäre Ziel der Studie war der Anteil der Patienten, die mindestens einen ACR20 in Woche 24 erreichten (Verbesserung gegenüber dem Ausgangswert (Baseline) um mindestens 20 % nach American College of Rheumatology Kriterien).1

Über 90% der Patienten hatten bereits im Vorfeld mindestens eine TNF-Inhibitor-Therapie aufgrund eines unzureichenden Ansprechens abgebrochen, einschließlich

  • circa 56% mit einem vorherigen unzureichenden Ansprechen auf 1 TNF-Inhibitor und

  • circa 35% mit einem vorherigen unzureichenden Ansprechen auf 2 TNF-Inhibitoren.1,2

Die verbleibenden <10% waren intolerant gegenüber TNF-Inhibitoren.1

Ergebnisse nach 24 Wochen

Im Vergleich zu Placebo erreichte ein signifikant größerer Anteil an Patienten in den IXEQ4W- und IXEQ2W-Gruppen (nach jeweils einer 160 mg Startdosis) ACR20, ACR50 und ACR70 (p≤0,0001 für alle) (siehe Tabelle 1. Ergebnisse zur Wirksamkeit in SPIRIT-P2: ACR-Ansprechen nach 24 Wochen (Doppelblinde Behandlungsphase, ITT Population) für Ixekizumab vs Placebo, NRI ).1

Anmerkung: Das Dosierschema IXEQ2W entspricht nicht dem zugelassenen Dosierschema für Psoriasis Arthritis in der Taltz Fachinformation.2

Tabelle 1. Ergebnisse zur Wirksamkeit in SPIRIT-P2: ACR-Ansprechen nach 24 Wochen (Doppelblinde Behandlungsphase, ITT Population) für Ixekizumab vs Placebo, NRI1

Wirksamkeit

PBO (n=118)

IXE 80 mg Q4W (n=122)

IXE 80 mg Q2W (n=123)

ACR20, n (%)

23 (19,0)

65 (53,0)a

59 (48,0)a

ACR50, n (%)

6 (5,0)

43 (35,0)a

41 (33,0)a

ACR70, n (%)

0

27 (22,0)ab

15 (12,0)ab

Abkürzungen: ACR = American College of Rheumatology (Index); ITT = Intent-To-Treat; IXE = Ixekizumab; n = Anzahl von Patienten in der analysierten Population; NRI = Non-Responder Imputation; PBO = Placebo; Q2W = alle 2 Wochen; Q4W = alle 4 Wochen.

Anmerkung: P-Werte gemäß logistischer Regressionsanalyse, außer wo anders angegeben.

a p≤0,001.

b p-Wert gemäß exaktem Test nach Fisher.

Diese Ergebnisse wurden aufrechterhalten in den Wochen 52 und 198, wie unten beschrieben.3,4

Im Vergleich zu Placebo erreichte ein signifikant größerer Anteil an Patienten in den IXE 80 mg Q4W- und IXE 80 mg Q2W-Gruppen (nach jeweils einer 160 mg Startdosis) einen ACR20 unabhängig von einem vorherigen unzureichenden Ansprechen auf entweder 1 oder 2 TNF-Inhibitoren (siehe Abbildung 1. ACR20-Ansprechen in Woche 24 nach TNFi-Untergruppen (Unzureichendes Ansprechen auf 1 TNFi, unzureichendes Ansprechen auf 2 TNFi, Intoleranz gegenüber TNFi), NRI ). 1  

Abbildung 1. ACR20-Ansprechen in Woche 24 nach TNFi-Untergruppen (Unzureichendes Ansprechen auf 1 TNFi, unzureichendes Ansprechen auf 2 TNFi, Intoleranz gegenüber TNFi), NRI1

Abkürzungen: ACR20 = mindestens 20% Verbesserung nach American College of Rheumatology Ansprechkriterien; IR = Inadequate Responder (unzureichendes Ansprechen); ITT = Intent-To-Treat; IXE Q2W = 80 mg Ixekizumab alle 2 Wochen; IXE Q4W = 80 mg Ixekizumab alle 4 Wochen; NRI = Non-Responder Imputation; PBO = Placebo; TNFi = Tumor-Nekrose-Faktor Inhibitor.
*p<0,001 vs. PBO; †p<0,01 vs. PBO.
NRI, Doppelblinde Behandlungsphase, ITT Population. Anmerkung: Primäres Ziel der Studie war ACR20 in Woche 24.


Ergebnisse nach 52 Wochen

Nach 52 Wochen wurde in der ITT Population ein ACR20 erreicht von

Nach Woche 52 wurden ebenfalls Verbesserungen in allen mit Ixekizumab behandelten Gruppen im ACR50 und im ACR70 ausgehend von Baseline beobachtet (Fehlende Daten wurden mithilfe von NRI angerechnet).3  

Abbildung 2. ACR20-Ergebnisse in SPIRIT-P2 bis 52 Wochen, NRI, ITT Population3

Abkürzungen: ACR20 = 20% Verbesserung gemäß American College of Rheumatology Kriterien; ITT = Intent-To-Treat; IXE = Ixekizumab 80 mg; NRI = Non-Responder Imputation; PBO = Placebo; Q2W = alle 2 Wochen; Q4W = alle 4 Wochen.  ‡ =  p ≤0,001 vs Placebo   


Ergebnisse nach 108 Wochen

ACR20-, ACR50- und ACR70-Ansprechen nach 108 Wochen in der ITT-Population sind verfügbar in Tabelle 2. Ergebnisse zur Wirksamkeit in der SPIRIT-P2 Studie: Ansprechraten nach 108 Wochen (ITT Population; mNRI) .

Tabelle 2. Ergebnisse zur Wirksamkeit in der SPIRIT-P2 Studie: Ansprechraten nach 108 Wochen (ITT Population; mNRI)4

Wirksamkeit

IXE Q4W (n = 122)

IXE Q2W (n = 123) 

ACR20, n (%) 

73 (59,6) 

59 (47,9) 

ACR50, n (%) 

56 (46,2) 

40 (32,5)

ACR70, n (%) 

28 (23,2) 

27 (22,6) 

Abkürzungen: ACR20/50/70 = American College of Rheumatology 20/50/70 Index; BSA = body surface area, Körperoberfläche; ITT = Intent-To-Treat; IXE = Ixekizumab; LDI-B = Leeds Dactylitis Index-Basic; LEI = Leeds Enthesitis Index; mNRI = modified NRI;  n, Anzahl der Patienten, die den Kriterien entsprachen; Nx, Anzahl der Patienten in der spezifischen, analysierten Population; PASI75/90/100 = Psoriasis Area and Severity 75/90/100 Ansprechen; PBO = Placebo; Q2W = alle 2 Wochen; Q4W = alle 4 Wochen.

PASI Ergebnisse

Bei den Patienten mit Psoriasis-Läsionen von mindestens 3% der Körperoberfläche bei Baseline erreichte in Woche 24 ein signifikant größerer Anteil an Patienten in jeder IXE-Gruppe einen PASI 75 als im Vergleich zu Patienten in der Placebo-Gruppe (p< 0.0001 für IXEQ4W und IXEQ2W). Ein größerer Anteil an Patienten in den Ixekizumab-Gruppen hielt die PASI 75-Ergebnisse in den Wochen 52 und 108 aufrecht als Patienten in der Placebo-Gruppe, wenngleich die Unterschiede statistisch nicht signifikant waren. 1,3,4 

Anwendungsgebiet und Dosierung

Ixekizumab, allein oder in Kombination mit Methotrexat, ist angezeigt für die Behandlung erwachsener Patienten mit aktiver Psoriasis- Arthritis, die unzureichend auf eine oder mehrere krankheitsmodifizierende Antirheumatika (DMARD) angesprochen oder diese nicht vertragen haben.2

Die empfohlene Dosis beträgt 160 mg mittels subkutaner Injektion (zwei 80 mg Injektionen) in Woche 0, gefolgt von 80 mg (eine Injektion) alle vier Wochen. 2

Referenzen

1. Nash P, Kirkham B, Okada M, et al. Ixekizumab for the treatment of patients with active psoriatic arthritis and an inadequate response to tumour necrosis factor inhibitors: results from the 24-week randomized, double-blind, placebo-controlled period of the SPIRIT-P2 phase 3 trial. Lancet. 2017;389(10086):2317-2327. http://dx.doi.org/10.1016/S0140-6736(17)31429-0

2. Taltz [Fachinformation]. Eli Lilly Nederland B.V., Niederlande.

3. Genovese MC, Combe B, Kremer JM, et al. Safety and efficacy of ixekizumab in patients with PsA and previous inadequate response to TNF inhibitors: week 52 results from SPIRIT-P2. Rheumatology. 2018;57(11):2001-2011. http://dx.doi.org/10.1093/rheumatology/key182

4. Orbai AM, Gellett AM, Kerr L, Constantin A. Efficacy and safety of ixekizumab in patients with active psoriatic arthritis and previous inadequate response to TNF inhibitors: two-year follow-up from a phase 3 study [abstract]. Arthritis Rheumatol.2018; 70 (suppl 10). https://acrabstracts.org/abstract/efficacy-and-safety-of-ixekizumab-in-patients-with-active-psoriatic-arthritis-and-previous-inadequate-response-to-tnf-inhibitors-two-year-follow-up-from-a-phase-3-study/

Glossar

ACR = American College of Rheumatology

ACR20 = 20% Verbesserung von Baseline gemäß dem American College of Rheumatology Index

ACR50 = 50% Verbesserung von Baseline gemäß dem American College of Rheumatology Index

ACR70 = 70% Verbesserung von Baseline gemäß dem American College of Rheumatology Index

Baseline = Ausgangswert

BSA = body surface area, Körperoberfläche

IXEQ2W = Ixekizumab 80 mg alle 2 Wochen

IXEQ4W = Ixekizumab 80 mg alle 4 Wochen

ITT = Intent-To-Treat

NRI = Non-Responder Imputation

PASI 75 = 75% Verbesserung von Baseline gemäß dem Psoriasis Area and Severity Index

PsA = Psoriasis Arthritis

SJC = Swollen Joint Count

TJC = Tender Joint Count

TNF = Tumor-Nekrose-Faktor

Datum der letzten Prüfung: 2019 M03 05

Fragen Sie Lilly

Rufen Sie uns an

(montags bis freitags von 8.30 Uhr bis 16.30 Uhr)
Medizinische Information
06172-273-2222
Feedback
(08 00) 5 45 59 77
Ihre Meinung ist uns wichtig. Wir freuen uns auf Ihre Wünsche, Anregungen oder auch Kritik.

Weitere Kontaktmöglichkeiten

Ask us a question Live Chat montags bis freitags von 8.30 Uhr bis 16.30 Uhr

Kontaktformular