Taltz® Ixekizumab

Die folgenden Informationen werden als Antwort auf Ihre Anfrage zur Verfügung gestellt und können Informationen über Dosierung, Formulierungen und Bevölkerungsgruppen enthalten, die sich von der Zulassung unterscheiden.

Taltz® (Ixekizumab): Wirksamkeit bei Fingernagel-Psoriasis

Bis Woche 12 wurden unter Ixekizumab im Vergleich zu Placebo und Etanercept signifikant stärkere Verbesserungen bei Nagelpsoriasis beobachtet.

Hintergrund-Informationen

Signifikant stärkere Verbesserungen im Vergleich zu Placebo und Etanercept konnten in Woche 12 nach Studienbeginn bei Nagel-Psoriasis (gemessen anhand des Nail Psoriasis Severity Index [NAPSI]) gezeigt werden. Bei Patienten unter Behandlung mit Ixekizumab, die in Woche 12 ein sPGA-Ansprechen von 0 oder 1 hatten, konnten diese Verbesserungen bei Nagel-Psoriasis bis Woche 60 aufrecht erhalten werden.1

Die Wirksamkeit bei Fingernagel Psoriasis, gemessen mit NAPSI, war ein sekundärer Endpunkt in allen 3 UNCOVER-Studien.2 Zur Berechnung von NAPSI wird jeder Fingernagel in Quadranten unterteilt und auf das Vorhandensein (1) oder Fehlen (0) von Fingernagelbett-Psoriasis und Matrix-Psoriasis (Bereich 0–8 pro Fingernagel) untersucht. Die NAPSI-Gesamtpunktzahl ist die Summe der 10 einzelnen Nagelbewertungen und reicht von 0 (keine Nagel Psoriasis) bis 80 (schwere Nagel-Psoriasis).3

Bis zu 82 % der Patienten mit Psoriasis haben eine Erkrankung, die die Fingernägel betrifft.4-6

Kurze Beschreibungen der in dieser Stellungnahme enthaltenen klinischen Studien sind in Anhang A: Design der klinischen Studie aufgeführt.

Bitte beachten Sie, dass in dieser Stellungnahme auch Dosierungen genannt werden, die nicht mit dem zugelassenen Dosierungsschema für Plaque-Psoriasis der Taltz Fachinformation übereinstimmen. Informationen zur zugelassenen Dosierung finden Sie in der Taltz Fachinformation.1

Wirksamkeit bei Fingernagel-Psoriasis

UNCOVER-1, -2 und -3: Woche 12

Tabelle 1 zeigt die vollständige Abheilung der Fingernagelpsoriasis (NAPSI = 0) in Woche 12 bei Patienten mit Fingernagel-Psoriasis bei Studienbeginn in UNCOVER-1, -2 und -3. Ein numerisch höherer Prozentsatz der mit Ixekizumab behandelten Patienten erreichte in allen drei Studien NAPSI = 0 als Patienten, die Placebo erhielten, und dieser Unterschied war sowohl für Ixekizumab Q2W als auch für Q4W in UNCOVER-1 und -3 statistisch signifikant (p < 0,001 gegenüber Placebo).3,7 Da das Nagelwachstum langsam ist, können 12 Wochen möglicherweise nicht ausreichen, um die volle Wirkung der Behandlung bei Nagel-Psoriasis zu beobachten; daher wurden die NAPSI-Werte auch zu späteren Zeitpunkten in den UNCOVER-Studien ausgewertet.3

 

Tabelle 1. UNCOVER-1, -2 und -3: Vollständige Abheilung der Fingernagel-Psoriasis in Woche 12 bei Patienten mit Fingernagel-Psoriasis bei Studienbeginn (NAPSI>0), NRI3,7,8

 

UNCOVER-1

UNCOVER-2

UNCOVER-3


PBO
N = 283
%

IXE Q4W
N = 283
%

IXE Q2W
N = 284
%

PBO
N = 113
%

ETN
N = 229
%

IXE Q4W
N = 219
%

IXE Q2W
N = 209
%

PBO
N
 = 116

%

ETN
N = 236
%

IXE Q4W
N = 228
%

IXE Q2W
N = 229
%

NAPSI = 0

3,5

12,7a

16,9a

8,8

10,5

12,3

15,3

4,3

10,2

19,7ab

17,5ab

Abkürzungen: ETN = Etanercept; IXE = Ixekizumab; NAPSI = Nail Psoriasis Severity Index; NRI = Imputation von Non-Responder; PBO = Placebo; Q2W = alle 2 Wochen; Q4W = alle 4 Wochen.

a p<0,001 vs Placebo.

b p<0,05 vs Etanercept.

UNCOVER-3: Woche 60

Die Ansprechraten für eine durchschnittliche prozentuale NAPSI-Verbesserung bis zur Woche 60 bei Patienten mit einer Fingernagel-Psoriasis bei Studienbeginn (NAPSI>0) in UNCOVER-3 werden in Abbildung 1 gezeigt.

In der Langzeit-Verlängerungsphase von UNCOVER-3 bis zur Woche 60 verbesserte sich der Prozentsatz der Patienten mit vollständiger Abheilung der Fingernagel-Psoriasis (NAPSI = 0) weiter. Bei dem zugelassenen Dosierungsschema für mittelschwere bis schwere Psoriasis mit Ixekizumab (Ixekizumab 80 mg Q2W bis Woche 12 nach einer Anfangsdosis von 160 mg in Woche 0, dann 80 mg Q4W nach Woche 12) betrug der Prozentsatz der Patienten mit NAPSI = 0 in Woche 60 62,4 %, und diese Verbesserungen waren unabhängig von der Zuordnung der Patienten zur Behandlung während des Zeitraumes der Induktionsdosierung vergleichbar (Daten nicht gezeigt).3

Abbildung 1. UNCOVER-3: Prozentuale NAPSI-Verbesserung von den Baseline-Ansprechraten bis zur Woche 60 bei Patienten mit Fingernagel-Psoriasis bei Studienbeginn, MMRM3

Abkürzungen: ETN = Etanercept; IXE = Ixekizumab; LSM = Mittelwert der kleinsten Quadrate; MMRM = Wiederholungsmessungen bei gemischtem Modell; NAPSI = Nagel-Psoriasis-Schweregradindex; OLE = Open-Label-Verlängerung; PBO = Placebo; Q2W = alle 2 Wochen; Q4W = alle 4 Wochen.

Hinweis: Die gestrichelte Linie repräsentiert die 4-wöchige Auswaschzeit. Patienten, die von ETN gewechselt haben, erhielten ab Woche 16 IXE.

* p≤0,05 gegenüber PBO.

p≤0,05 gegenüber ETN.

UNCOVER-1 und -3: Langzeit-Wirksamkeit

Die Ansprechraten in Bezug auf die langfristige Fingernagel-Wirksamkeit bei Patienten mit Fingernagel-Psoriasis bei Studienbeginn, die das zugelassene Dosierungsschema von Ixekizumab erhielten, sind in Abbildung 2 und Abbildung 3 aufgeführt. In beiden Studien kamen die Autoren zu dem Schluss, dass die hohen Wirksamkeitsergebnisse bei Fingernagel-Psoriasis durch die Langzeitbehandlung erhalten blieben.9,10

Abbildung 2. UNCOVER-1: Vollständige Abheilung der Fingernagel-Psoriasis (NAPSI = 0) von Woche 60 bis Woche 264 bei Patienten mit Fingernagel-Psoriasis bei Studienbeginn, beobachtete Fälle10

Abkürzungen: NAPSI = Nail Psoriasis Severity Index (Index zur Ermittlung des Schweregrades von Nagel-Psoriasis).

Abbildung 3. UNCOVER-3: Vollständige Abheilung der Fingernagel-Psoriasis (NAPSI = 0) bis zur Woche 204 bei Patienten mit Fingernagel-Psoriasis bei Studienbeginn9

Abkürzungen: IXE = Ixekizumab; Q2W = alle 2 Wochen; Q4W = alle 4 Wochen; MI = multiple Imputation; mNRI = modifizierte Imputation von Non-Responder; NAPSI = Nail Psoriasis Severity Index; Nx = Anzahl der beobachteten Patienten mit nicht-fehlenden Daten.

UNCOVER-3: Post-Hoc-Analyse bei Patienten mit signifikanter Nagel-Beteiligung

In UNCOVER-3 wurde eine zusätzliche Post-Hoc-Analyse bei der Untergruppe von Patienten mit signifikanter Nagelbeteiligung zu Beginn der Studie durchgeführt (definiert als Fingernagel-NAPSI≥16 und Beteiligung von mindestens 4 Fingernägeln; n = 491).11 In Woche 12 betrug die mediane NAPSI-Verbesserung bei Patienten, die

  • mit Ixekizumab Q2W behandelt wurden, 39 %

  • mit Ixekizumab Q4W behandelt wurden, 40 %

  • mit Etanercept 50 mg zweimal wöchentlich behandelt wurden, 28 % und

  • mit Placebo behandelt wurden, -5 % (Verschlimmerung der Fingernagel-Psoriasis).11

Bei den Patienten, die in der Induktionsphase mit Ixekizumab Q2W behandelt wurden und ab Woche 12 mit der Q4W-Dosierung fortfuhren, betrug die mediane NAPSI-Verbesserung in Woche 60 86 % und die vollständige Abheilung der Nagelerkrankung (NAPSI = 0) wurde bei 56 % der Patienten in Woche 60 beobachtet.11

IXORA-S: Woche 52

IXORA-S war eine multizentrische, randomisierte (1:1), doppelblinde Parallelgruppenstudie der Phase 3b, in der Ixekizumab mit Ustekinumab bei Patienten mit mittelschwerer bis schwerer Plaque-Psoriasis verglichen wurde.12 Patienten in IXORA-S, die an Fingernagel-Psoriasis leiden, wurden über 52 Wochen auf Verbesserungen der NAPSI-Werte untersucht.13

Eine fortschreitende Verbesserung der NAPSI-Werte wurde in beiden Gruppen beobachtet, wobei eine vollständige Abheilung der Nagel-Psoriasis bei einem signifikant höheren Prozentsatz der mit Ixekizumab behandelten Patienten im Vergleich zu Ustekinumab auftrat, wie in Tabelle 2 gezeigt.13

 

 

Tabelle 2. IXORA-S: Wirksamkeit bei Nagelläsionen in den Wochen 16 und 52 bei Patienten mit Fingernagel-Psoriasis bei Studienbeginn13

 

Ustekinumab

Ixekizumab

Patienten mit NAPSI> 0, n (%) 

105 (63,3) 

84 (61,8) 

Baseline-NAPSI-Gesamtpunktzahl, median (SD) 

24,8 (20,0) 

28,3 (19,9) 

Woche 16 NAPSI = 0 nach NRI, n (%)

17 (16,2)

26 (31,0)a

Woche 52 NAPSI = 0 nach NRI, n (%)

30 (28,6)

52 (61,9)b

NAPSI-Änderung gegenüber dem Ausgangswert in Woche 52 nach mBOCF, LSM (95 % KI)

-15,6 (-17,8, -13,4)

-22,4 (-24,8, -20,0)b

Abkürzungen: LSM = Mittelwert der kleinsten Quadrate; n = Anzahl der Patienten in der Untergruppe; mBOCF = übertragene modifizierte Ausgangsbeobachtung; NAPSI = Nail Psoriasis Severity Index; NRI = Imputation von Non-Responder; UST = Ustekinumab.

a p<0,05 vs UST.

b p<0,0001 vs UST.

Anwendungsgebiet

Ixekizumab ist angezeigt für die Behandlung erwachsener Patienten mit mittelschwerer bis schwerer Plaque-Psoriasis, die für eine systemische Therapie in Frage kommen. 1

Referenzen

1. Taltz [Fachinformation]. Eli Lilly Nederland B.V., Niederlande.

2. Gordon KB, Blauvelt A, Papp KA, et al. Phase 3 trials of ixekizumab in moderate-to-severe plaque psoriasis. N Engl J Med. 2016;375(4):345-356. http://dx.doi.org/10.1056/NEJMoa1512711

3. van de Kerkhof P, Guenther L, Gottlieb AB, et al. Ixekizumab treatment improves fingernail psoriasis in patients with moderate-to-severe psoriasis: results from the randomized, controlled and open-label phases of UNCOVER-3. J Eur Acad Dermatol Venereol. 2017;31(3):477-482. http://dx.doi.org/10.1111/jdv.14033

4. De Jong EM, Seegers BA, Gulinck MK, et al. Psoriasis of the nails associated with disability in a large number of patients: results of a recent interview with 1,728 patients. Dermatology. 1996;193(4):300-303. http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/8993953

5. Klaassen KMG, van de Kerkhof PCM, Pasch MC. Nail psoriasis, the unknown burden of disease. J Eur Acad Dermatol Venereol. 2014;28(12):1690-1695. http://dx.doi.org/10.1111/jdv.12368

6. Rich P, Griffiths C, Reich K, et al. Baseline nail disease in patients with moderate to severe psoriasis and response to treatment with infliximab during 1 year. J Am Acad Dermatol. 2008;58(2):224-231. http://dx.doi.org/10.1016/j.jaad.2007.07.042

7. Guenther L, Sebastian M, Wu J, et al. Impact of ixekizumab treatment on fingernail psoriasis: results from UNCOVER-1. Poster presented at: 24th European Academy of Dermatology and Venereology (EADV) Congress; October 7-11, 2015; Copenhagen, Denmark.

8. Van de Kerkhof P, Guenther L, Gottlieb A, et al. Improvement in fingernail lesions in patients with moderate-to-severe psoriasis treated with ixekizumab versus placebo and etanercept: results from UNCOVER-2. Poster presented at: 74th Annual Meeting of the American Academy of Dermatology; March 4-8, 2016; Washington, DC.

9. Lebwohl MG, Gordon KB, Gallo G, et al. Ixekizumab sustains high level of efficacy and favorable safety profile over 4 years in patients with moderate psoriasis: results from UNCOVER-3 study [published online September 3, 2019]. 34:301-309. J Eur Acad Dermatol Venereol. http://dx.doi.org/10.1111/jdv.15921

10. Papp K, Gerdes S, Elmaraghy H, et al. Sustained high efficacy and a favorable safety profile in hard-to-treat areas in patients with moderate-to-severe psoriasis: five year results from a phase 3 trial. Poster presented at: 28th Annual Meeting of the European Academy of Dermatology and Venereology (EADV); October 9-13, 2019; Madrid, Spain.

11. Dennehy EB, Zhang L, Amato D, Goldblum O, Rich P. Ixekizumab is effective in subjects with moderate to severe plaque psoriasis with significant nail involvement: results from UNCOVER 3. J Drugs Dermatol. 2016;15(8):958-961. http://jddonline.com/articles/dermatology/S1545961616P0958X/1

12. Reich K, Pinter A, Lacour JP, et al. Comparison of ixekizumab with ustekinumab in moderate-to-severe psoriasis: 24-week results from IXORA-S, a phase III study. Br J Dermatol. 2017;177(4):1014-1023. http://dx.doi.org/10.1111/bjd.15666

13. Wasel N, Dutronc Y, Schinzel B, Lacour JP. Comparison of ixekizumab and ustekinumab efficacy in the treatment of nail lesions of patients with moderate-to-severe plaque psoriasis: 52-week data from the IXORA-S trial. Abstract presented at: 27th Congress of the European Academy of Dermatology and Venereology (EADV); September 12-16, 2018; Paris, France.

14. Paul C, Griffiths CE, van de Kerkhof PC, et al. Ixekizumab provides superior efficacy compared to ustekinumab over 52-weeks of treatment: results from IXORA-S, a phase 3 study. J Am Acad Dermatol. 2019;80(1):70-79.e73. https://doi.org/10.1016/j.jaad.2018.06.039

Glossar

NAPSI = Nail Psoriasis Severity Index (Index zur Ermittlung des Schweregrades von Nagel-Psoriasis)

Q2W = alle 2 Wochen

Q4W = alle 4 Wochen

Anhang A: Design der klinischen Studie

Abbildung 4. Studiendesign der Dosierungszeiträume für Induktion (UNCOVER-1, -2, -3) und Erhaltung (UNCOVER-1, -2)2

Abkürzungen: ETN = Etanercept; IXE Q2W = Ixekizumab 80 mg alle 2 Wochen; IXE Q4W = Ixekizumab 80 mg alle 4 Wochen; IXE Q12W = Ixekizumab 80 mg alle 12 Wochen; PBO = Placebo; R = Randomisierung; sPGA = Static Physician Global Assessment.

Hinweise:
ETN-Arm war nicht in UNCOVER-1 enthalten.

Die Responder (sPGA 0 oder 1) auf Ixekizumab in Woche 12 wurden erneut zum Erhalt von IXE Q4W, IXE Q12W oder PBO randomisiert.

Nicht-Responder auf ETN in Woche 12 in UNCOVER-2 wurden nach einer 4-wöchigen Auswaschphase auf IXE Q4W (ohne 160 mg Anfangsdosis) umgestellt.

Nicht-Responder auf PBO erhielten in Woche 12 eine Anfangsdosis von 160 mg Ixekizumab, gefolgt von IXE Q4W.

(gepunktete Linie) = Rückfall (sPGA ≥3).

UNCOVER-3 ist im Design des Erhaltungszeitraums nicht enthalten, da der Verlängerungszeitraum aus einer offenen Behandlung mit IXE Q4W bestand.

Abbildung 5. IXORA-S: Design der klinischen Studie14

Abkürzungen: IXE = Ixekizumab; Q2W = alle 2 Wochen; Q4W = alle 4 Wochen; R = Randomisierung; UST = Ustekinumab.

Datum der letzten Prüfung: 2019 M12 18

Fragen Sie Lilly

Rufen Sie uns an

(montags bis freitags von 8.30 Uhr bis 16.30 Uhr)
Medizinische Information
06172-273-2222
Feedback
(08 00) 5 45 59 77
Ihre Meinung ist uns wichtig. Wir freuen uns auf Ihre Wünsche, Anregungen oder auch Kritik.

Weitere Kontaktmöglichkeiten

Ask us a question Live Chat montags bis freitags von 8.30 Uhr bis 16.30 Uhr

Kontaktformular