Verzenios® Abemaciclib

Die folgenden Informationen werden als Antwort auf Ihre Anfrage zur Verfügung gestellt und können Informationen über Dosierung, Formulierungen und Bevölkerungsgruppen enthalten, die sich von der Zulassung unterscheiden.

Sollte Verzenios® (Abemaciclib) vor und nach der Operation pausiert werden?

Patienten in klinischen Studien mit Abemaciclib durften sich während der Studie operieren lassen. Die klinischen Studienprotokolle bieten Leitlinien für die Verlängerung der Behandlung mit Abemaciclib für eine Operation.

AT_DE_cFAQ_ABE100_HOLDS_FOR_SURGERY
cFAQ
cFAQ
AT_DE_cFAQ_ABE100_HOLDS_FOR_SURGERY
de

Verwendung von Abemaciclib während Operationen

Informationen darüber, wie die Abemaciclib-Behandlung für Operationen ausgesetzt werden kann, sind in mehreren klinischen Studienprotokollen verfügbar und werden in dieser Antwort bereitgestellt. Es liegen keine zusätzlichen Informationen zur Anwendung von Abemaciclib während invasiver Eingriffe oder zu den Ergebnissen bei Patienten vor, die sich während der Studie einer Operation unterzogen haben.

Patienten, die in MONARCH 2 und MONARCH 3 operiert wurden

Patienten mit lokal fortgeschrittenem (MONARCH 2) oder lokoregional rezidivierendem (MONARCH 3) Brustkrebs konnten eine Operation ± Strahlentherapie erhalten, wenn die Studienbehandlung den Tumor operabel machte.1,2

Ein solcher Patient sollte für den Zeitraum, der mindestens 7 Tage vor der Operation beginnt und bis mindestens 14 Tage nach Abschluss der Operation andauert, keine Studienbehandlung erhalten ± Strahlentherapie, um eine Heilung und Erholung des Gewebes zu ermöglichen.1,2

Es gibt keine Beschränkung für die Dauer dieses Zeitraums ohne Studienbehandlung und nach Ablauf dieses Zeitraums kann die Studienbehandlung wieder aufgenommen werden.1,2

Patienten, die in monarchE operiert wurden

Behandeln Sie bei kleineren Operationen und Eingriffen (z. B. ambulant) wie klinisch indiziert und überwachen Sie sie engmaschig bei

  • anzeichen einer Infektion, oder
  • Heilungskomplikationen. .3

Bei größeren chirurgischen Eingriffen wird empfohlen, die Einnahme von Abemaciclib für mindestens 7 Tage auszusetzen und kann bei klinischer Indikation wieder aufgenommen werden.3

Erwägen Sie die Überwachung von Neutrophilen und Blutplättchen vor der Operation und vor der Wiederaufnahme der Behandlung mit Abemaciclib.3

Die Narben sollten aseptisch sein und der Heilungsprozess angemessen sein, bevor die Behandlung mit Abemaciclib fortgesetzt wird.3

References

1Sledge GW Jr, Toi M, Neven P, et al. MONARCH 2: abemaciclib in combination with fulvestrant in women with HR+/HER2− advanced breast cancer who had progressed while receiving endocrine therapy. J Clin Oncol. 2017;35(25):2875-2884. https://doi.org/10.1200/JCO.2017.73.7585

2Goetz MP, Toi M, Campone M, et al. MONARCH 3: abemaciclib as initial therapy for advanced breast cancer. J Clin Oncol. 2017;35(32):3638-3646. https://doi.org/10.1200/jco.2017.75.6155

3Johnston SRD, Harbeck N, Hegg R, et al. Abemaciclib combined with endocrine therapy for the adjuvant treatment of HR+, HER2−, node-positive, high risk, early breast cancer (monarchE). J Clin Oncol. 2020;38(34):3987-3998. https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/32954927/

Datum der letzten Prüfung: 10. Juni 2022


Fragen Sie Lilly

Rufen Sie uns an

Medizinische Information
montags bis freitags von 08.30 Uhr bis 16.30 Uhr

06172-273-2222

Feedback
(08 00) 5 45 59 77
Ihre Meinung ist uns wichtig. Wir freuen uns auf Ihre Wünsche, Anregungen oder auch Kritik.

Weitere Kontaktmöglichkeiten

Live Chat

Live Chat ist nicht verfügbar.

montags bis freitags von 8.30 Uhr bis 16.30 Uhr

Kontaktformular