Olumiant® Baricitinib

Die folgenden Informationen werden als Antwort auf Ihre Anfrage zur Verfügung gestellt und können Informationen über Dosierung, Formulierungen und Bevölkerungsgruppen enthalten, die sich von der Zulassung unterscheiden.

Olumiant® (Baricitinib): Wirksamkeit und Sicherheit bei atopischer Dermatitis in der BREEZE-AD7 Studie

Baricitinib 4 mg erreichte den primären Endpunkt der Studie Phase 3 zu Baricitinib in Kombination mit topischen Corticosteroiden bei mittelschwerer bis schwerer atopischer Dermatitis.

Zusammenfassung

BREEZE-AD7 ist eine über 16 Wochen hinweg durchgeführte Studie Phase 3 zur Wirksamkeit und Sicherheit von oral angewendetem BARI in Kombination mit TCS bei Patienten mit mittelschwerer bis schwerer AD.1

Der Anteil der Patienten mit erreichtem IGA 0 oder 1 und einer Verbesserung ≥ 2 Punkte gegenüber dem Ausgangswert bis Woche 16 war in der BREEZE-AD7 Studie unter BARI 4 mg + TCS statistisch signifikant höher als unter Placebo + TCS (30,6 % vs. 14,7 %; p ≤ 0,01).1

Im Vergleich zu Placebo + TCS zeigten Patienten unter BARI 4 mg + TCS und BARI 2 mg + TCS eine statistisch signifikant größere Verbesserung von Woche 0 bis 16 für

  • EASI

  • Juckreiz NRS

  • Hautschmerzen NRS

  • ADSS Item 2 (Anzahl nächtliches Aufwachen aufgrund von Juckreiz)

  • DLQI und

  • POEM.1

Bis Woche 16 betrug der Anteil der berichteten TEAEs

  • 58 % unter BARI 4 mg + TCS

  • 56 % unter BARI 2 mg + TCS und

  • 38 % unter Placebo + TCS.1

BREEZE-AD7 Studiendesign im Überblick

BREEZE-AD7 (NCT03733301) ist eine über 16 Wochen hinweg durchgeführte, doppelblinde, placebokontrollierte Studie Phase 3 zur Wirksamkeit und Sicherheit von oral angewendetem BARI in Kombination mit TCS bei Patienten mit mittelschwerer bis schwerer AD.1

Insgesamt wurden 329 Patienten randomisiert im Verhältnis 1:1:1 auf

  • BARI 4 mg (n = 111)

  • BARI 2 mg (n = 109) oder

  • Placebo (n = 109).1

Die Einschlusskriterien waren

  • 18 Jahre

  • AD Diagnose seit ≥ 12 Monaten 

  • unzureichendes Ansprechen auf topische Medikation in den 6 Monaten vor Screening

  • Absetzen der topischen und systemischen AD-Therapien während der Auswaschphase und

  • tägliche Anwendung von Emollentien.2,3

Nach der Auswaschphase durften TCS von niedriger bis mittlerer Aktivität eingesetzt werden.1

Primärer Endpunkt war der Anteil der Patienten mit erreichtem IGA von 0 oder 1 (entsprechend erscheinungsfreier oder annähernd erscheinungsfreier Haut) in Woche 16, bei einer Verbesserung von ≥ 2 Punkten von Woche 0 bis 16.1

Wirksamkeitsergebnisse

Die Merkmale und Erkrankungsaktivität der Patienten zu Studienbeginn werden im Anhang in Tabelle 1 gezeigt.

IGA-Ergebnisse (primärer Wirksamkeitsendpunkt)

Die primären Endpunkte werden im Anhang in Abbildung 1 dargestellt.

Der Anteil der Patienten mit erreichtem IGA 0 oder 1 mit einer Verbesserung ≥ 2 Punkte gegenüber dem Ausgangswert in Woche 16 war im Vergleich zu Placebo + TCS (14,7 %) 

  • statistisch signifikant höher unter BARI 4 mg + TCS (30,6 %; p ≤ 0,01) und

  • numerisch, jedoch nicht statistisch signifikant höher unter BARI 2 mg + TCS (23,9 %; p = 0,08).1

Wesentliche sekundäre Wirksamkeitsendpunkte

EASI75 Ergebnisse

Die EASI75 Ergebnisse werden im Anhang in Abbildung 1 dargestellt.

Der Anteil der Patienten mit erreichtem EASI75 in Woche 16 im Vergleich zu Placebo + TCS (22,9 %) war statistisch signifikant höher unter

  • BARI 4 mg + TCS (47,7 %; p ≤ 0,01) und

  • BARI 2 mg + TCS (43,1 %; p ≤ 0,01).1

Juckreiz NRS Ansprechen ≥ 4 Punkte

Eine statistisch signifikante Verbesserung des Juckreiz gegenüber Placebo + TCS wurde unter BARI 4 mg + TCS bereits in Woche 2 erreicht und unter BARI 2 mg + TCS in Woche 3.1 Die Ergebnisse für Woche 0 bis 16 zeigt Abbildung 1 im Anhang.

Ein Juckreiz NRS Ansprechen ≥ 4 Punkte wird als klinisch relevante Veränderung des Juckreiz angesehen. In Woche 16 betrug der Anteil der Patienten mit Juckreiz NRS Ansprechen ≥ 4 Punkte

  • 44,0 % unter BARI 4 mg + TCS (p ≤ 0,01 vs. Placebo)

  • 38,1 % unter BARI 2 mg + TCS (p ≤ 0,01 vs. Placebo) und

  • 20,2 % unter Placebo + TCS.1

Hautschmerzen NRS

Bereits in Woche 1 zeigten BARI 4 mg + TCS und BARI 2 mg + TCS eine statistisch signifikante Verbesserung bei Hautschmerzen NRS vs. Placebo + TCS.1 Die Ergebnisse in Woche 0 bis 16 zeigt Abbildung 1 im Anhang.

In Woche 16 betrug die Veränderung LSM der Hautschmerzen NRS

  • -3,7 unter BARI 4 mg + TCS (p ≤ 0,01 vs. Placebo)

  • -3,2 unter BARI 2 mg + TCS (p ≤ 0,01 vs. Placebo) und

  • -2,1 unter Placebo + TCS.1

Andere wesentliche sekundäre Endpunkte

Im Vergleich zu Placebo + TCS zeigten sich unter BARI 4 mg + TCS und BARI 2 mg + TCS eine statistisch signifikante (p ≤ 0,05) Verbesserung von Woche 0 bis 16 bei

  • ADSS Item 2 (Anzahl nächtliches Aufwachen aufgrund von Juckreiz)

  • DLQI und

  • POEM.1

Die Veränderung LSM gegenüber dem Ausgangswert bis Woche 16 für den jeweiligen Messwert zeigt Tabelle 2 im Anhang.

Verwendung topischer Corticosteroide

Im Vergleich zu Placebo + TCS zeigten Patienten unter BARI + TCS

  • einen statistisch signifikanten Anstieg der Anzahl von TCS-freien Tagen,

    • BARI 4 mg + TCS = 33 %; p ≤ 0,01

    • BARI 2 mg + TCS = 25 %; p ≤ 0,05 und

    • Placebo + TCS = 17 % und

  • eine statistisch signifkante Reduktion der Menge (Woche 0 bis 16) von verwendeten mittelstarken TCS,

    • BARI 4 mg + TCS = 137,0 g; p ≤ 0,01

    • BARI 2 mg + TCS = 161,7 g; p ≤ 0,01 und

    • Placebo + TCS = 224,9 g.1,3

Sicherheitsergebnisse

Ein Überblick der berichteten AEs nach Therapiearm wird in Tabelle 3 gezeigt. Die am häufigsten berichteten AEs waren

  • Nasopharyngitis

  • Infektionen der oberen Atemwege und

  • Follikulitis.1

Bis Woche 16 gehörten zu den AEs von speziellem Interesse 1 Bericht über pulmonale Embolie unter BARI 4 mg + TCS und 1 Bericht über eine opportunistische Infektion (okulare Toxoplasmose) unter Placebo + TCS.1

Die mittleren Veränderungen von Woche 0 bis 16 für Hämoglobin, Neutrophile, Lymphozyten und Thrombozyten waren über die Therapiearme hinweg ähnlich, siehe Abbildung 2 im Anhang.3

Referenzen

1. Reich K, Kabashima K, Peris K, et al. Efficacy and safety of baricitinib in combination with topical corticosteroids in moderate to severe atopic dermatitis: results of a phase 3 randomized, double-blind, placebo-controlled 16-week trial (BREEZE-AD7) [abstract]. European Academy of Dermatology 28th Congress; October 9-13, 2019; Madrid, Spain.

2. A study of baricitinib (LY3009104) in combination with topical corticosteroids in adults with moderate to severe atopic dermatitis (BREEZE-AD7). ClinicalTrials.gov identifier: NCT03733301. Updated September 23, 2019. Accessed October 10, 2019. https://clinicaltrials.gov/ct2/show/NCT03733301

3. Reich K, Kabashima K, Peris K, et al. Efficacy and safety of baricitinib in combination with topical corticosteroids in moderate to severe atopic dermatitis: results of a phase 3 randomized, double-blind, placebo-controlled 16-week trial (BREEZE-AD7). Talk presented at: European Academy of Dermatology 28th Congress; October 9-13, 2019; Madrid, Spain.

Glossar

AD = atopische Dermatitis

ADSS = Atopic Dermatitis Sleep Scale

AE = adverse event, unerwünschtes Ereignis

BARI = Baricitinib

DLQI = Dermatology Life Quality Index

EASI = Eczema Area and Severity Index

EASI75 = 75 % Verbesserung des EASI

IGA = Investigator's Global Assessment

LSM = least squares mean, mittlere kleinste Quadrate

NRS = numeric rating scale, numerische Beurteilungsskala

POEM = Patient-Oriented Eczema Measure

TCS = topische Corticosteroide

TEAE = treatment-emergent adverse event, ein während der Therapie aufgetretenes unerwünschtes Ereignis

Anhang

Tabelle 1. BREEZE-AD7, Merkmale und Erkrankungsaktivität zu Studienbeginn 3

Mittelwert (SD) sofern nicht anders angegeben

Placebo + TCS
N = 109

BARI 2 mg + TCS
N = 109

BARI 4 mg + TCS
N = 111

Alter, Jahre

33,7 (13,2)

33,8 (12,8)

33,9 (11,4)

Frauen, n (%)

38 (34,9)

39 (35,8)

36 (32,4)

Abstammung, n (%)

Asiatisch

57 (52,3)

57 (52,3)

54 (48,6)

Weiß

46 (42,2)

50 (45,9)

54 (48,6)

Andere

6 (5,5)

2 (1,8)

3 (2,7)

Erkrankungsaktivität zu Studienbeginn

IGA 4, n (%)

48 (44,4)

50 (45,9)

50 (45,0)

EASI

28,5 (12,3)

29,3 (11,9)

30,9 (12,6)

SCORAD

66,6 (13,8)

66,8 (14,0)

68,3 (13,2)

Juckreiz NRS

7,4 (1,7)

7,0 (2,1)

7,0 (2,0)

ADSS, Item 2a

1,8 (2,0)

1,9 (2,3)

1,8 (2,3)

Hautschmerzen NRS

6,8 (2,3)

6,3 (2,5)

6,0 (2,5)

POEM

20,9 (6,7)

21,0 (6,3)

21,4 (6,0)

DLQI

15,0 (7,9)

15,0 (7,7)

14,7 (7,9)

zuvor Anwendung einer systemischen AD-Therapie, n (%)

75 (68,8)

69 (63,3)

68 (61,8)

Abkürzungen: AD = atopische Dermatitis; ADSS = Atopic Dermatitis Sleep Scale; BARI = Baricitinib; DLQI = Dermatology Life Quality Index; EASI = Eczema Area Severity Index; IGA = Investigator's Global Assessment; NRS = Numeric Rating Scale, numerische Beurteilungskala; POEM = Patient-Oriented Eczema Measure; SD = standard deviation, Standardabweichung; SCORAD = SCORing Atopic Dermatitis; TCS = topisches Corticosteroid.

a Anzahl nächtliches Aufwachen.

Tabelle 2. BREEZE-AD7, Zusammenfassung der Wirksamkeitsergebnisse bis Woche 161

Endpunkte (primär und sekundäre)a

Placebo + TCS
N = 109

BARI 2 mg + TCS
N = 109

BARI 4 mg + TCS
N = 111

vIGA-AD 0 oder 1 in Woche 16b, n (%)

16 (14,7)

26 (23,9)

34 (30,6)c

EASI75, n (%)

25 (22,9)

47 (43,1)c

53 (47,7)c

EASI90, n (%)

15 (13,8)

18 (16,5)

27 (24,3)d

EASI, Veränderung Gesamtscore %, Woche 0 - 16e

-45,1 (3,8)

-58,2 (3,7)d

-67,2 (3,7)c

SCORAD75, n (%)

8 (7,3)

12 (11,0)

20 (18,0)d

Juckreiz NRS, Verbesserung ≥ 4 Punkte in Woche 16f, n (%)

21 (20,2)

37 (38,1)c

44 (44,0)c

Juckreiz NRS, Verbesserung ≥ 4 Punkte an Tag 2f, n (%)

2 (1,9)

5 (5,2)

8 (8,0)

ADSS Item 2g, Veränderung Woche 0 - 16e

-0,5 (0,2)

-1,3 (0,1)c

-1,4 (0,1)c

ADSS Item 2g, Veränderung Woche 0 - 1e

-0,5 (0,1)

-0,7 (0,1)

-0,9 (0,1)c

Hautschmerzen NRS, Veränderung Woche 0 - 16e

-2,1 (0,2)

-3,2 (0,2)c

-3,7 (0,2)c

POEM, Gesamtscore Veränderung Woche 0 - 16e

-5,6 (0,8)

-8,5 (0,7)c

-10,8 (0,7)c

DLQI, Veränderung Woche 0 - 16e

-5,6 (0,6)

-7,5 (0,6)d

-8,9 (0,6)c

Abkürzungen: AD = atopische Dermatitis; ADSS = Atopic Dermatitis Sleep Scale; BARI = Baricitinib; DLQI = Dermatology Life Quality Index; EASI = Eczema Area and Severity Index; EASI75 = 75 % Verbesserung des EASI; EASI90 = 90 % Verbesserung des EASI; LSM = least squares mean, kleinste mittlere Quadrate; NRS = Numeric Rating Scale, numerische Beurteilungsskala; POEM = Patient Oriented Eczema Measure; SCORAD = SCORing Atopic Dermatitis; SE = standard error, Standardfehler; TCS = topische Corticosteroide; vIGA-AD = Validated Investigator's Global Assessment for Atopic Dermatitis.

a Daten mit Zensierung nach Rescue oder endgültigem Absetzen der Studienmedikation.

b Primärer Endpunkt.

c p ≤ 0,01 vs. Placebo.

d p ≤ 0,05 vs. Placebo.

e Daten berichtet als Veränderung LSM gegenüber dem Ausgangswert ± SE.

f N ist die Anzahl Patienten mit Juckreiz NRS ≥ 4 zu Studienbeginn (Placebo + TCS N = 104, BARI 2 mg + TCS N = 97, BARI 4 mg + TCS N = 100).

g ADSS Item 2 beschreibt das nächtliche Aufwachen aufgrund von Juckreiz.

Tabelle 3. Berichtete unerwünschte Ereignisse in der BREEZE-AD71,3

n (%)

Placebo + TCS
N = 109

BARI 2 mg + TCS
N = 109

BARI 4 mg + TCS
N = 111

Jegliches TEAE

41 (38,0)

61 (56,0)

64 (57,7)

Nasopharyngitis

13 (12,0)

12 (11,0)

17 (15,3)

Follikulitis

10 Fälle - verblindet

Oraler Herpes und Herpes simplex

3 (2,8)

5 (4,6)

7 (6,3)

Infektion der oberen Atemwege

2 (1,9)

8 (7,3)

3 (2,7)

Akne

1 (0,9)

1 (0,9)

4 (3,6)

Diarrhoe

1 (0,9)

1 (0,9)

3 (2,7)

Rückenschmerzen

5 Fälle - verblindet

Schwerwiegende AEs

4 (3,7)

2 (1,8)

4 (3,6)

Tod

0

0

0

AEs, die zum Studienabbruch führten

0

1 (0,9)

3 (2,7)

Abkürzungen: AD = atopische Dermatitis; AE = adverse event, unerwünschtes Ereignis; BARI = Baricitinib; TCS = topisches Corticosteroid; TEAE = treatment-emergent adverse event, ein während der Therapie aufgetretenes unerwünschtes Ereignis.

Abbildung 1. BREEZE-AD7, Wirksamkeitsergebnisse1

Abkürzungen: AD = atopische Dermatitis; EASI75 = 75 % Verbesserung des EASI; EASI = Eczema Area and Severity Index; NRS = Numeric Rating Scale, numerische Beurteilungsskala; vIGA-AD = Validated Investigator's Global Assessment for Atopic Dermatitis ; TCS = topisches Corticosteroid.

* p ≤ 0,05 vs. Placebo.

** p ≤ 0,01 vs. Placebo.

Abbildung 2. Zusammenfassung ausgewählter Laborwertveränderungen

Abkürzungen: BARI = Baricitinib; CTCAE = Common Terminology Criteria for Adverse Events; PBO = Placebo; TCS = topisches Corticosteroid.

Datum der letzten Prüfung: 2019 M08 30


Fragen Sie Lilly

Rufen Sie uns an

Medizinische Information
montags bis freitags von 09.00 Uhr bis 15.00 Uhr

06172-273-2222

Feedback
(08 00) 5 45 59 77
Ihre Meinung ist uns wichtig. Wir freuen uns auf Ihre Wünsche, Anregungen oder auch Kritik.

Weitere Kontaktmöglichkeiten

Live Chat

Live Chat ist nicht verfügbar.

montags bis freitags von 8.30 Uhr bis 16.30 Uhr

Kontaktformular