Olumiant® Baricitinib

Die folgenden Informationen werden als Antwort auf Ihre Anfrage zur Verfügung gestellt und können Informationen über Dosierung, Formulierungen und Bevölkerungsgruppen enthalten, die sich von der Zulassung unterscheiden.

Olumiant® (Baricitinib): Dosierung bei mittelschwerer bis schwerer rheumatoider Arthritis

Die empfohlene Dosis für Baricitinib bei erwachsenen Patienten mit mittelschwerer bis schwerer aktiver rheumatoider Arthritis beträgt 4 mg einmal täglich.

AT_DE_cFAQ_BAR010A_DOSING_RA
cFAQ
cFAQ
AT_DE_cFAQ_BAR010A_DOSING_RA
de

Empfehlungen zur Dosierung

Die empfohlene Dosis für Baricitinib beträgt 4 mg einmal täglich.1

Für manche Patienten kann eine Dosis von 2 mg einmal täglich angebracht sein.1

  • Bei Patienten mit einer Kreatinin-Clearance zwischen 30 und 60 ml/min beträgt die empfohlene Dosis 2 mg einmal täglich.1
  • Bei Patienten, die gleichzeitig OAT3-Inhibitoren (Inhibitoren von Organischen Anionen-Transportern vom Typ 3) mit starkem Hemmpotenzial wie etwa Probenecid anwenden, beträgt die empfohlene Dosis 2 mg einmal täglich.1
  • Die klinische Erfahrung bei Patienten ≥ 75 Jahren ist sehr begrenzt. Für diese Patienten ist eine Anfangsdosierung von 2 mg täglich angebracht.1

Eine Dosis von 2 mg täglich kann für Patienten mit chronischen bzw. wiederkehrenden Infekten in der Vorgeschichte angebracht sein.1

Auch für Patienten, die mit 4 mg täglich eine anhaltende Kontrolle über die Krankheitsaktivität erreicht haben und die für eine Dosisreduktion in Frage kommen, kann eine Dosierung von 2 mg täglich in Betracht gezogen werden.1

Die Anwendung von BARI ist nicht empfohlen bei Patienten mit

  • einer Kreatinin-Clearance < 30 ml/min
  • schwerer Leberfunktionsstörung  
  • einer absoluten Lymphozytenzahl (ALC) von weniger als 0,5 × 109 Zellen/l,
  • einer absoluten Neutrophilenzahl (ANC) von weniger als 1 × 109 Zellen/l oder
  • einem Hämoglobinwert unter 8 g/dl.1

Die Sicherheit und Wirksamkeit von Baricitinib bei Kindern und Jugendlichen im Alter von 0 bis 18 Jahren ist bisher noch nicht erwiesen. Es liegen keine Daten vor. 1

Dosierung und Art der Anwendung

Art der Anwendung

Baricitinib ist zum Einnehmen bestimmt. Baricitinib ist einmal täglich unabhängig von den Mahlzeiten und der Tageszeit einzunehmen.1 

 Die Tablette soll mit Wasser eingenommen werden.2

Anwendung mit Mahlzeiten

Eine Einnahme zusammen mit den Mahlzeiten war mit keiner klinisch relevanten Wirkung auf die Exposition verbunden.1

Eine Untersuchung der Wirkung von Nahrung auf gesunde Studienteilnehmer zeigte, dass eine fettreiche Mahlzeit die mittlere AUC und die maximale Serumkonzentration von BARI um circa 11% bzw. 18% verringerte und tmax um 0,5 Stunden verzögerte.3

In den klinischen Studien wurde BARI unabhängig von den Mahlzeiten eingenommen.3

Zeitpunkt der Einnahme

Die Tabletten können unabhängig von den Mahlzeiten eingenommen werden. Um sich besser an die Einnahme von Olumiant zu erinnern, kann es für den Patienten einfacher sein, die Tabletten jeden Tag zur gleichen Zeit einzunehmen.2

Anwendung mit anderen RA Therapien

Baricitinib kann als Monotherapie oder in Kombination mit Methotrexat eingesetzt werden.1

Einschränkungen bei der Anwendung

Die Kombination mit

  • biologischen DMARDs,
  • biologischen Immunmodulatoren oder
  • anderen Januskinase(JAK)-Inhibitoren

wird nicht empfohlen, da das Risiko eines additiven immunsuppressiven Effekts nicht ausgeschlossen werden kann.1

Für rheumatoide Arthritis liegen nur begrenzte Daten, die die gemeinsame Anwendung von Baricitinib mit potenten Immunsuppressiva z. B.

  • Azathioprin,
  • Tacrolimus,
  • Ciclosporin

betreffen, vor. Bei der Anwendung solcher Kombinationen ist Vorsicht geboten.1

Referenzen

1Olumiant [Fachinformation]. Eli Lilly Nederland B.V., Niederlande.

2Olumiant [Gebrauchsinformation]. Eli Lilly Nederland B.V., Niederlande.

3Data on file, Eli Lilly and Company and/or one of its subsidiaries.

Glossar

BARI = Baricitinib

DMARD = krankheitsmodifizierende Antirheumatika (disease-modifying antirheumatic drug)

eGFR = geschätzte glomeruläre Filtrationsrate (estimated glomerular filtration rate)

JAK = Januskinase

OAT = organische Anionentransporter

Datum der letzten Prüfung: 2019 M04 30


Fragen Sie Lilly

Rufen Sie uns an

Medizinische Information
montags bis freitags von 09.00 Uhr bis 15.00 Uhr

06172-273-2222

Feedback
(08 00) 5 45 59 77
Ihre Meinung ist uns wichtig. Wir freuen uns auf Ihre Wünsche, Anregungen oder auch Kritik.

Weitere Kontaktmöglichkeiten

Live Chat

Live Chat ist nicht verfügbar.

montags bis freitags von 8.30 Uhr bis 16.30 Uhr

Kontaktformular