Lyumjev® Insulin Lispro

Die folgenden Informationen werden als Antwort auf Ihre Anfrage zur Verfügung gestellt und können Informationen über Dosierung, Formulierungen und Bevölkerungsgruppen enthalten, die sich von der Zulassung unterscheiden.

Lyumjev® (Insulin lispro): Phase-3-CGM-Unterstudie – HbA1c, PPG und TIR

Im Vergleich zu IL-100 zeigte URLi (LY900014) eine signifikant kleinere iAUC0–2 h nach dem Frühstück, deutlich mehr Tages-TIR und ähnliche Nacht-TIR.

URLi – Phase-3-Unterstudie mit kontinuierlicher Glukoseüberwachung, Ergebnisse bei T1DM-Patienten

In der Phase-3-Studie bei Patienten mit T1DM (PRONTO-T1D) gab es eine zusätzliche CGM-Untersuchung von 24-Stunden-Glukoseprofilen, die mit verblindetem CGM (Dexcom G4) während der Behandlung mit URLi (LY900014) oder IL-100 erfasst wurden, das entweder in Kombination mit basalem IGlar oder IDeg angewendet wurde.1

Das Hauptziel dieser Unterstudie war der Vergleich von doppelblindem URLi (LY900014) und IL-100 in Bezug auf die iAUC(0–2 h) nach dem Frühstück aus bis zu 14-tägigen CGM in Woche 26.1

Das sekundäre Ziel dieser Teilstudie war der Vergleich von URLi (LY900014) 20 min nach der Mahlzeit (offene Behandlung) mit IL-100 in Bezug auf die iAUC(0–2 h) nach dem Frühstück aus bis zu 14-tägigem CGM in Woche 26.1

Daten zu glykiertem Hämoglobin

Die Ergebnisse zeigten eine ähnliche Reduktion von HbA1c in Woche 26 für URLi (LY900014) im Vergleich zu der mit IL-100 behandelten Gruppe.2Bei Verabreichung 20 Minuten nach Beginn der Mahlzeit zeigte URLi (LY900014) einen signifikanten Anstieg des HbA1c in Woche 26 im Vergleich zu IL-100 und URLi (LY900014) bei Verabreichung zu Beginn des Frühstücks (Tabelle 1).1,2

Tabelle 1. Vergleich der HbA1c-Daten in Woche 26 in der PRONTO-T1D CGM-Teilstudie1,2

Parametera

URLi (LY900014)
(n
 = 96 [21 %])b

IL-100
(n
 = 99 [22 %])b

URLi (LY900014)
(n
 = 73 [22 %])b


Behandlung zur Mahlzeit

Behandlung zur Mahlzeit

Behandlung nach der Mahlzeitc

HbA1c bei Baseline

%

7,24 (0,07)

7,28 (0,07)

7,24 (0,08)

mmol/mol

55,6 (0,73)

56,0 (0,72)

55,7 (0,83)

HbA1c in Woche 26

%

7,15 (0,06)

7,12 (0,06)

7,35 (0,06)

mmol/mol

54,6 (0,64)

54,4 (0,63)

56,8 (0,70)

ETD in Woche 26d

% (95-%-KI)

0,02 (-0,11; 0,16)

---

0,23 (0,08; 0,37)e

mmol/mol (95-%-KI)

0,3 (-1,2; 1,8)

---

2,5 (0,9; 4,1)e

Abkürzungen: CGM = kontinuierliche Blutzuckerüberwachung; ETD = geschätzte Behandlungsdifferenz; HbA1c = glykiertes Hämoglobin; IL-100 = Humalog® (Insulin-lispro) 100 Einheiten/ml; LSM = Mittelwert der kleinsten Quadrate; n = Anzahl der Patienten in der Population mit Baseline- und Postbaseline-Wert in Woche 26; PRONTO-T1D = Prospective, Randomized, double-blind cOmparison of LY900014 to iNsulin lispro with an open-label postprandial LY900014 Treatment group, in cOmbination with insulin glargine or insulin degludec, in adults with Type 1 Diabetes; T1DM = type 1 diabetes mellitus; URLi = ultra rapid lispro.

a Falls nicht anders angegeben, werden die Daten als LSM (SE) dargestellt.

b Prozent der gesamten T1DM-Population.

c Verabreichung der Behandlung 20 min nach dem Essen.

d Im Vergleich zur mit IL-100 behandelten Gruppe.

e p = 0,003 vs. IL-100.

Daten zu postprandialer Glukose

URLi (LY900014) zeigte eine signifikante Reduzierung der iAUC(0–2 h) in Woche 26 bei Verabreichung zum Zeitpunkt des Frühstücksbeginns im Vergleich zu IL-100 (Tabelle 2). Bei Verabreichung zu Beginn der Mahlzeit führte URLi (LY900014) zu einer signifikant besseren PPG-Kontrolle im Vergleich zu IL-100.1,2

Tabelle 2. Vergleich der Daten zu postprandialer Glukose in Woche 26 in der PRONTO-T1D CGM-Teilstudie1,2

Parametera

URLi (LY900014)
(n
 = 52 [12 %])b

IL-100
(n
 = 53 [12 %])b

URLi (LY900014)
(n
 = 47 [14 %])b


Behandlung zur Mahlzeit

Behandlung zur Mahlzeit

Behandlung nach der Mahlzeitc

iAUC(0–2 h) nach dem Frühstück

Bei Baseline

mg⋅h/dl

20,1 (10,1)

20,8 (9,9)

43,5 (11,3)

mmol⋅h/l

1,1 (0,6)

1,2 (0,6)

2,4 (0,6)

In Woche 26

mg⋅h/dl

27,1 (10,8)

55,3 (10,8)

45,2 (11,5)

mmol⋅h/l

1,5 (0,6)

3,1 (0,6)

2,5 (0,6)

ETD in Woche 26d

mg⋅h/dl (95-%-KI)

-28,1 (-56,0; -0,3)e

---

-10,1 (-38,7; 18,5)

mmol⋅h/l (95-%-KI)

-1,6 (-3,1; -0,0)e

---

-0,6 (-2,1; 1,0)

Abkürzungen: CGM = kontinuierliche Blutzuckerüberwachung; ETD = geschätzte Behandlungsdifferenz; iAUC(0–2 h) = inkrementelle Fläche unter der Kurve vom Zeitpunkt 0 bis 2 h; IL-100 = Humalog® (Insulin-lispro) 100 Einheiten/ml; LSM = Mittelwert der kleinsten Quadrate; n = Anzahl der Patienten in der Population mit Baseline- und Postbaseline-Wert in Woche 26; PRONTO-T1D = Prospective, Randomized, double-blind cOmparison of LY900014 to iNsulin lispro with an open-label postprandial LY900014 Treatment group, in cOmbination with insulin glargine or insulin degludec, in adults with Type 1 Diabetes; T1DM = type 1 diabetes mellitus; URLi = ultra rapid lispro.

a Falls nicht anders angegeben, werden die Daten als LSM (SE) dargestellt.

b Prozent der gesamten T1DM-Population.

c Verabreichung der Behandlung 20 min nach dem Essen.

d Im Vergleich zur mit IL-100 behandelten Gruppe.

e p = 0,048 vs. IL-100.

Daten zur Zeit in Glukose-Zielbereich

Verglichen mit der mit IL-100 behandelten Gruppe zeigte URLi (LY900014) eine signifikant höhere Tages-TIR und eine ähnliche Nacht-TIR (Tabelle 3).2

Tabelle 3. Vergleich der Zeit im Glukose-Zielbereicha, Daten in Woche 26 in der PRONTO-T1D-CGM-Teilstudie1,2

Parameterb

URLi (LY900014)
(n
 = 85 [19 %])c

IL-100
(n
 = 81 [18 %])c

URLi (LY900014)
(n
 = 66 [20 %])c


Behandlung zur Mahlzeit

Behandlung zur Mahlzeit

Offene Behandlungd

Tages- TIRe

In Woche 26, min

603,0 (16,4)f

559,4 (17,4)

554,3 (18,3)

ETD in Woche 26, min (95-%-KI)g

43,6 (6,9; 80,3)h

---

-5,1 (-44,1; 33,9)

In Woche 26, %

55,8 (1,52)

51,8 (1,62)

51,3 (1,69)

ETD in Woche 26, % (95-%-KI)g

4,0 (0,6; 7,4)h

---

-0,5 (-4,1; 3,1)

Nacht- TIRi

In Woche 26, min

186,7 (7,58)

187,6 (8,21)

181,0 (8,47)

ETD in Woche 26, min (95-%-KI)g

-0,9 (-17,9; 16,1)

---

-6,6 (-24,7; 11,5)

In Woche 26, %

51,9 (2,11)

52,1 (2,28)

50,3 (2,35)

ETD in Woche 26, % (95-%-KI)g

-0,2 (-5,0; 4,5)

---

-1,8 (-6,9; 3,2)

Abkürzungen: CGM = kontinuierliche Blutzuckerüberwachung; ETD = geschätzte Behandlungsdifferenz; IL-100 = Humalog® (Insulin-lispro) 100 Einheiten/ml; LSM = Mittelwert der kleinsten Quadrate; n = Anzahl der Patienten in der Population mit Baseline und Post-Baseline-Wert in Woche 26;  PRONTO-T1D = a Prospective, Randomized, double-blind cOmparison of LY900014 to iNsulin lispro with an open-label postprandial LY900014 Treatment group, in cOmbination with insulin glargine or insulin degludec, in adults with Type 1 Diabetes ; T1DM = Typ 1 Diabetes mellitus; TIR = Zeit im Zielbereich (time in range).

a Glukose-Zielbereich: 71 bis 180 mg/dl oder 3,9 bis 10,0 mmol/l.

b Falls nicht anders angegeben, werden die Daten als LSM (SE) dargestellt.

c Prozent der gesamten T1DM-Population.

d Verabreichung der Behandlung 20 min nach dem Essen.

e Tageszeit = 06:00 Uhr bis Mitternacht.

f N = 84.

g Im Vergleich zur mit IL-100 behandelten Gruppe.

h p = 0,020 vs. IL-100.

i Nachtzeit = Mitternacht bis 06:00 Uhr.

Referenzen

1. Data on file, Eli Lilly and Company and/or one of its subsidiaries.

2. Bode BW, Cao D, Liu R, et al. Ultra rapid lispro (URLi) improves postprandial glucose (PPG) control and time in range (TIR) in T1D compared to Humalog® (lispro): PRONTO-T1D continuous glucose monitoring (CGM) sub-study [abstract 1089-P]. Diabetes. 2019;68(suppl 1). http://dx.doi.org/10.2337/db19-1089-P

Glossar

CGM = kontinuierliche Blutzuckerüberwachung

Dexcom G4 = Dexcom G4® Platinum System

HbA1c = glykiertes Hämoglobin

iAUC(0–2 h) = inkrementelle Fläche unter der Kurve vom Zeitpunkt 0 bis 2 Stunden

IDeg = Insulin degludec

IGlar = Insulin glargin

IL-100 = Humalog® (Insulin-lispro) 100 Einheiten/ml

PPG = postprandiale Glukose

PRONTO-T1D = a Prospective, Randomized, double-blind cOmparison of LY900014 to iNsulin lispro with an open-label postprandial LY900014 Treatment group, in cOmbination with insulin glargine or insulin degludec, in adults with Type 1 Diabetes

T1DM = Typ 1 Diabetes mellitus 

TIR = Zeit in Zielbereich

URLi = ultra rapid lispro

Datum der letzten Prüfung: 2019 M10 24

Fragen Sie Lilly

Rufen Sie uns an

(montags bis freitags von 8.30 Uhr bis 16.30 Uhr)
Medizinische Information
06172-273-2222
Feedback
(08 00) 5 45 59 77
Ihre Meinung ist uns wichtig. Wir freuen uns auf Ihre Wünsche, Anregungen oder auch Kritik.

Weitere Kontaktmöglichkeiten

Live Chat montags bis freitags von 8.30 Uhr bis 16.30 Uhr

Kontaktformular