Taltz® Ixekizumab

Die folgenden Informationen werden als Antwort auf Ihre Anfrage zur Verfügung gestellt und können Informationen über Dosierung, Formulierungen und Bevölkerungsgruppen enthalten, die sich von der Zulassung unterscheiden.

Kann Taltz® (Ixekizumab) bei Patienten mit begleitender kardiovaskulärer Erkrankung angewendet werden? Besteht ein Risiko für kardiovaskuläre Erkrankungen?

Ixekizumab wurde nicht bei Patienten mit kardiovaskulären Erkrankungen untersucht. In den klinischen Studien traten schwere unerwünschte kardiale Ereignisse gelegentlich auf.

AT_DE_cFAQ_IXE332_CARDIOVASCULAR_SAFETY_PsO_PsA_axSpA
AT_DE_cFAQ_IXE332_CARDIOVASCULAR_SAFETY_PsO_PsA_axSpA
de

Detaillierte Zusammenfassung zu Ixekizumab und kardiovaskulären Risiko

Die Taltz Fachinformation enthält keine Kontraindikationen, Warnungen oder Vorsichtsmaßnahmen oder andere Aussagen im Zusammenhang mit der Anwendung von Ixekizumab bei Patienten mit kardiovaskulären Komorbiditäten.1

Die Anwendung von Ixekizumab speziell bei Patienten mit kardiovaskulären Begleiterkrankungen wurde nicht untersucht.

  • Patienten mit vorbestehenden CV-Erkrankungen durften in die Studien aufgenommen werden und ihre Medikation fortsetzen, sofern die Erkrankung und die Arzneimitteldosierungen stabil waren.2-7
  • Die Ixekizumab-Exposition wurde in klinischen Studien zu Psoriasis, PsA oder axSpA nicht mit einem erhöhten Risiko für MACE in Verbindung gebracht.5-9
  • Die Prüfärzte schlussfolgerten, dass die Anwendung von Ixekizumab bei Patienten mit mittelschwerer bis schwerer Plaque-Psoriasis nicht mit klinisch relevanten Veränderungen von Glucose, Gesamtcholesterins, LDL, HDL, VLDL, TG und LDL/HDL-Quotient assoziiert ist.10

Schwerwiegende unerwünschte zerebro-kardiovaskuläre Ereignisse - MACE

Klinische Studien bei mittelschwerer bis schwerer Psoriasis

In einer kombinierten Analyse der Daten aus den UNCOVER Studien wurden MACE gelegentlich berichtet, wobei das Auftreten zwischen den Behandlungsgruppen ausgeglichen war und die expositionsadjustierten Inzidenzraten je 100 PY im zeitlichen Verlauf stabil blieben.10

In den hier beschriebenen Auswertungen ist MACE definiert als kombinierter Endpunkt für

  • nicht-tödlicher MI
  • nicht-tödlicher Schlaganfall und
  • CV-Tod.11

Die MACE-Gesamtinzidenz und die EAIRs, integriert von allen Ixekizumab-Psoriasis-Expositionen bei Erwachsenen und pädiatrischen Patienten bis 19. März 2020, sind  in Inzidenz schwerwiegender unerwünschter zerebro-kardiovaskulärer Ereignisse bei Psoriasis-Patienten behandelt mit Ixekizumab verfügbar.

Inzidenz schwerwiegender unerwünschter zerebro-kardiovaskulärer Ereignisse bei Psoriasis-Patienten behandelt mit Ixekizumab 11,12

 

Alle Patienten unter IXE
N = 6645
PY = 17,902a

Alle adjudizierten MACE, n (%) [IR]

90b (1,4) [0,5]

Vaskulärer Tod 

20 (0,3) [0,1]

Nicht-tödlicher MI 

49 (0,8) [0,3]

Nicht-tödlicher Schlaganfall 

22 (0,4) [0,1]

Abkürzungen: IR = Inzidenzrate (je 100 Patientenjahre); IXE = Ixekizumab; MACE = Major Adverse Cardiac Events (schwere unerwünschte kardiale Ereignisse); MI = Myokardinfarkt; PY = patient-years (Patientenjahre)

aDaten Stand März 2020.

bEin Patient erlitt einen nicht-tödlichen Schlaganfall und einen vaskulären Tod.

Die IR von MACE stieg bei längerer Ixekizumab-Exposition bis zu 5 Jahren nicht an.12

Klinische Studien bei Psoriasis-Arthritis

In den hier beschriebenen Auswertungen ist MACE definiert als kombinierter Endpunkt für

  • nicht-tödlichern MI
  • nicht-tödlicher Schlaganfall und
  • CV-Tod.11

Inzidenz schwerwiegender unerwünschter zerebro-kardiovaskulärer Ereignisse bei Psoriasis-Arthritis-Patienten behandelt mit Ixekizumab beschreibt die MACE-Gesamtinzidenz und die EAIR unter Ixekizumab-Exposition bei PsA bis zum 19. März 2020.

Inzidenz schwerwiegender unerwünschter zerebro-kardiovaskulärer Ereignisse bei Psoriasis-Arthritis-Patienten behandelt mit Ixekizumab11,13

 

Alle Patienten unter IXE
n = 1.401
PY = 2.247,7a

Alle adjudizierten MACE, n (%) [IR]

12 (0,9) [0,5]

Vaskulärer Tod

2 (0,1) [0,1]

Nicht-tödlicher MI

6 (0,4) [0,3]

Nicht-tödlicher Schlaganfall

4 (0,3) [0,2]

Abkürzungen: IR = Inzidenzrate (je 100 Patientenjahre); IXE = Ixekizumab; MACE = Major Adverse Cardiac Events (schwere unerwünschte kardiale Ereignisse); MI = Myokardinfarkt; PY = patient-years (Patientenjahre)

aDaten Stand März 2020.

Die MACE-Raten waren in klinischen Studien zu Psoriasis und PsA ähnlich. Es wurde kein erhöhtes Risiko für MACE bei längerer Ixekizumab-Exposition beobachtet und die MACE-Raten standen im Einklang mit den allgemeinen Hintergrundraten bei Patienten mit PsA.11,14

Es gibt keine Hinweise, dass die Behandlung mit Ixekizumab bei Patienten mit PsA das zugrundeliegende Risiko für unerwünschte zerebro-kardiovaskuläre Ereignisse wie MI oder Schlaganfall verändert.11

Klinische Studien bei axialer Spondyloarthritis

In den doppelblinden Behandlungsphasen bis Woche 16 der Studien COAST-V und COAST-W bei AS/r-axSpA wurden keine MACE berichtet.5,6

In der COAST-V Studie (N = 341) wurde Aphasie als AE berichtet, das später als TIA adjudiziert wurde, aufgetreten bei 1 Patient unter Ixekizumab 80 mg Q4W.11

In der COAST-W Studie (n = 316) trat ein AE mit Vorhofflimmern in der ixekizumab 80 mg Q2W Kohorte auf. In der Placebo-Gruppe hatte 1 Patient eine Koronararterien-Stenose und eine Stent-Einlage und der andere Patient hatte Monoparese als AE.11

In der COAST-X Studie bei Patienten mit nr-axSpA wurden während der doppelblinden Behandlungsphase bis Woche 52 vor Rescue mit Ixekizumab 80 mg Q2W keine MACE berichtet.11

In der COAST-X Studie (N = 302) wurde ventrikuläre Arrhythmie als AE (nach MedDRA bevorzugter Begriff "extrasystoles") bei 1 Patient unter Ixekizumab 80 mg Q2W berichtet.11

Inzidenz schwerwiegender unerwünschter zerebro-kardiovaskulärer Ereignisse bei Patienten mit axialer Spondyloarthritis behandelt mit Ixekizumab beschreibt die MACE-Gesamtinzidenz und die EAIR unter Ixekizumab-Exposition (N = 932) aus 4 Studien zu AxSpA (einschließlich AS/r-axSpA und nr-axSpA) bis März 2020.

Inzidenz schwerwiegender unerwünschter zerebro-kardiovaskulärer Ereignisse bei Patienten mit axialer Spondyloarthritis behandelt mit Ixekizumab 11,15

Alle Patienten unter IXE 
N=932
PY=1.792,2

Alle adjudizierten MACE, n (%) [IR]

4 (0,4) [0,2]

Nicht-tödlicher MI [IR]

4 (0,4) [0,2]

Nicht-tödlicher Schlaganfall [IR]

0

Nicht-tödlicher MI [IR]

0

Abkürzungen: IR = Inzidenzrate (je 100 Patientenjahre); IXE = Ixekizumab; MACE = major adverse cerebro-cardiovascular events (schwere unerwünschte zerebro-kardiovaskuläre Ereignisse); MI = Myokardinfarkt; PY = patient-years (Patientenjahre)

Referenzen

1Taltz [Fachinformation]. Eli Lilly and Company (Ireland) Limited, Irland

2Gordon KB, Blauvelt A, Papp KA, et al; UNCOVER-1, UNCOVER-2, and UNCOVER-3 Study Groups. Phase 3 trials of ixekizumab in moderate-to-severe plaque psoriasis. N Engl J Med. 2016;375(4):345-356. http://dx.doi.org/10.1056/NEJMoa1512711

3Mease PJ, van der Heijde D, Ritchlin CT, et al; SPIRIT-P1 Study Group. Ixekizumab, an interleukin-17A specific monoclonal antibody, for the treatment of biologic-naive patients with active psoriatic arthritis: results from the 24-week randomised, double-blind, placebo-controlled and active (adalimumab)-controlled period of the phase III trial SPIRIT-P1. Ann Rheum Dis. 2017;76(1):79-87. http://dx.doi.org/10.1136/annrheumdis-2016-209709

4Nash P, Kirkham B, Okada M, et al; SPIRIT-P2 Study Group. Ixekizumab for the treatment of patients with active psoriatic arthritis and an inadequate response to tumour necrosis factor inhibitors: results from the 24-week randomised, double-blind, placebo-controlled period of the SPIRIT-P2 phase 3 trial. Lancet. 2017;389(10086):2317-2327. http://dx.doi.org/10.1016/S0140-6736(17)31429-0

5van der Heijde D, Cheng-Chung Wei J, Dougados M, et al; COAST-V Study Group. Ixekizumab, an interleukin-17A antagonist in the treatment of ankylosing spondylitis or radiographic axial spondyloarthritis in patients previously untreated with biological disease-modifying anti-rheumatic drugs (COAST-V): 16 week results of a phase 3 randomised, double-blind, active-controlled and placebo-controlled trial. Lancet. 2018;392(10163):2441-2451. http://dx.doi.org/10.1016/s0140-6736(18)31946-9

6Deodhar A, Poddubnyy D, Pacheco-Tena C, et al; COAST-W Study Group. Efficacy and safety of ixekizumab in the treatment of radiographic axial spondyloarthritis: sixteen-week results from a phase III randomized, double-blind, placebo-controlled trial in patients with prior inadequate response to or intolerance of tumor necrosis factor inhibitors. Arthritis Rheumatol. 2019;71(4):599-611. http://dx.doi.org/10.1002/art.40753

7Deodhar A, van der Heijde D, Gensler LS, et al; COAST-X Study Group. Ixekizumab for patients with non-radiographic axial spondyloarthritis (COAST-X): a randomised, placebo-controlled trial. Lancet. 2020;395(10217):53-64. http://dx.doi.org/10.1016/S0140-6736(19)32971-X

8Mease P, Roussou E, Burmester GR, et al. Safety of ixekizumab in patients with psoriatic arthritis: results from a pooled analysis of three clinical trials. Arthritis Care Res (Hoboken). 2019;71(3):367-378. http://dx.doi.org/doi:10.1002/acr.23738

9Papp K, Bissonette R, Ohtsuki M, et al. Ixekizumab shows no association with major adverse cardiac events (MACE) in patients with moderate-to-severe psoriasis: an integrated safety analysis of clinical trials. Poster presented at: 74th Annual Meeting of the American Academy of Dermatology; March 4-8, 2016; Washington, DC. https://www.aad.org/eposters/Submissions/getFile.aspx?id=3413&type=sub

10Wu JJ, Egeberg A, Solomon JA, et al. Ixekizumab treatment shows a neutral impact on the glucose and lipid profile of patients with moderate-to-severe psoriasis: results from UNCOVER-1, -2, and -3. Poster presented at: 75th Annual Meeting of the American Academy of Dermatology; March 3-7, 2017; Orlando, FL. https://www.aad.org/eposters/Submissions/getFile.aspx?id=4662&type=sub

11Data on file, Eli Lilly and Company and/or one of its subsidiaries.

12Griffiths CEM, Reich K, Gooderham M, et al. Long-term safety of ixekizumab in patients with moderate-to-severe psoriasis up to 5 years: pooled data from 16 clinical trials. Poster presented at: 29th Annual Meeting of the European Academy of Dermatology and Venereology (EADVirtual); October 29-31, 2020.

13Sesin C, Gallo G, Gellett AM, et al. Safety of ixekizumab in patients with psoriatic arthritis: an integrated analysis of 4 clinical trials. Poster presented at: European League Against Rheumatism Virtual Congress; June 2-5, 2021.

14Genovese MC, Kameda H, Rahman P, et al. Safety profile of ixekizumab in patients with moderate-to-severe plaque psoriasis and psoriatic arthritis: integrated analysis of 18 clinical trials. Poster presented at: American College of Rheumatology/ARP; November 8-13, 2019; Atlanta, GA.

15Schwartzman S, Sandoval D, Kronbergs A, et al. Long-term safety profile of ixekizumab treatment on patients with axial spondyloarthritis. Poster presented at: Florida Society of Rheumatology 2021 Annual Meeting; July 9-11, 2021; Orlando, FL.

Glossar

AE = unerwünschtes Ereignis (adverse event)

AS/r-axSpA = ankylosierende Spondylitis/röntgenologische axiale Spondyloarthritis

axSpA = axiale Spondyloarthritis

CV = kardiovaskulär (cardiovascular)

EAIR = expositionsbereinigte Inzidenzrate (exposure-adjusted incidence rate)

HDL = High density Lipoprotein

LDL = Low density Lipoprotein

MACE = schwerwiegende unerwünschte kardiovaskuläre Ereignisse (major adverse cardiovascular events)

MI = Myokardinfarkt

nr-axSpA = nicht-röntgenologische axiale Spondyloarthritis

PsA = Psoriasis-Arthritis

PY = Patientenjahre

Q2W = alle 2 Wochen

Q4W = alle 4 Wochen

TG = Triglyzeride

TIA = transitorische ischämische Attacke

VLDL = Very low density Lipoprotein

Datum der letzten Prüfung: 2020 M07 29


Fragen Sie Lilly

Rufen Sie uns an

Medizinische Information
montags bis freitags von 09.00 Uhr bis 15.00 Uhr

06172-273-2222

Feedback
(08 00) 5 45 59 77
Ihre Meinung ist uns wichtig. Wir freuen uns auf Ihre Wünsche, Anregungen oder auch Kritik.

Weitere Kontaktmöglichkeiten

Live Chat

Live Chat ist nicht verfügbar.

montags bis freitags von 8.30 Uhr bis 16.30 Uhr

Kontaktformular