Verzenios® Abemaciclib

Die folgenden Informationen werden als Antwort auf Ihre Anfrage zur Verfügung gestellt und können Informationen über Dosierung, Formulierungen und Bevölkerungsgruppen enthalten, die sich von der Zulassung unterscheiden.

Kann ich gleichzeitig Verzenios® (Abemaciclib) und orale Antikoagulantien verabreichen?

Die gleichzeitige Anwendung von Verzenios® (Abemaciclib) und oralen Antikoagulantien ist laut der Verzenios Fachinformation nicht kontraindiziert. Wir haben keine systematischen Arzneimittelwechselwirkungsdaten (DDI, Drug-Drug Interaction) erfasst.

Eine Untergruppenanalyse wurde nicht durchgeführt

Patienten, die orale Antikoagulantien einnahmen, wurden nicht von den klinischen Phase-3-Studien mit Abemaciclib ausgeschlossen. Es sind jedoch keine spezifischen Sicherheits- oder Wirksamkeitsdaten für diese Patienten verfügbar.1,2

Pharmakokinetische Überlegungen basierend auf In-vitro-Inhibition

Abemaciclib hemmt das P-Glykoprotein (P-gp) und das Breast Cancer Resistance Protein (BCRP) in vitro. Basierend auf dieser Beobachtung kann eine in vivo-Wechselwirkung von Abemacicilib mit Substraten dieser Transporter mit enger therapeutischer Breite wie beispielsweise dem oralen Antikoagulans Dabigatranetexilat auftreten.3

Dabigatranetexilat ist ein Antikoagulans und ein Substrat von P-gp. Die Information in der Fachinformation, dass eine DDI zwischen Abemaciclib und Dabigatranetexilat auftreten kann, basiert auf der Beobachtung, dass

  • Abemaciclib bekannterweise den P-gp-Transporter in vitro hemmt und

  • Abemaciclib Loperamid als weiteres P-gp-Substrat in einem Ausmaß erhöhte, das als klinisch nicht relevant angesehen wurde.

Die DDI von Abemaciclib mit Dabigatran wurde jedoch nicht bei Patienten getestet, und daher wurde das tatsächliche Ausmaß des Anstiegs der Dabigatran-Plasmaexposition bei Verabreichung in Kombination mit Abemaciclib in vivo nicht ermittelt.3

Die vollständigen Verschreibungsinformationen finden Sie in der Fachinformation des jeweiligen oralen Antikoagulans.

Sicherheitsüberlegungen basierend auf den Fachinformationen

Wir haben die Wechselwirkungen zwischen Abemaciclib und oralen Antikoagulantien nicht systematisch untersucht. Daher sind die folgenden Überlegungen theoretischer Natur und basieren auf dem Sicherheitsprofil von Abemaciclib. Wir wissen nicht, ob diese Überlegungen klinisch relevant sind. 

Bitte beachten Sie, dass Abemaciclib indiziert ist zur Behandlung von Frauen mit Hormonrezeptor-positivem (HR +), humanem epidermalem Wachstumsfaktor-Rezeptor 2 (HER2)-negativem, lokal fortgeschrittenem oder metastasiertem Brustkrebs in Kombination mit 

  • einem Aromatasehemmer oder 

  • Fulvestrant.3

Bitte überprüfen Sie die Fachinformationen aller gleichzeitig angewendeten Arzneimittel.

Thrombozytopenie

Thrombozytopenie wurde in Phase-3-Studien mit Abemaciclib als sehr häufiges unerwünschtes Ereignis berichtet mit

  • 14,3 % Toxizität aller Grade,

  • 2,2 % Toxizität Grad 3 und 

  • 1,0 % Toxizität Grad 4.3

Thrombozytopenie kann die Wirkung von Antikoagulantien verstärken.

Diarrhö

Diarrhö ist das häufigste unerwünschte Ereignis im Zusammenhang mit Abemaciclib mit

  • 84,6 % Toxizität aller Grade,

  • 11,7 % Toxizität Grad 3 und 

  • 0 % Toxizität Grad 4.3

Diarrhö könnte möglicherweise die Resorption von oral verabreichten Antikoagulantien verringern. 

Blutung

Abemaciclib ist nicht mit einem erhöhten Blutungsrisiko verbunden.3

Referenzen

1. Goetz et al. MONARCH 3: Abemaciclib As Initial Therapy for Advanced Breast Cancer. J Clin Oncol. 2017 Nov 10;35(32):3638-3646. doi: 10.1200/JCO.2017.75.6155. Epub 2017 Oct 2

2. Sledge GW Jr et al. MONARCH 2: Abemaciclib in Combination With Fulvestrant in Women With HR+/HER2- Advanced Breast Cancer Who Had Progressed While Receiving Endocrine Therapy. J Clin Oncol. 2017 Sep 1;35(25):2875-2884. doi: 10.1200/JCO.2017.73.7585. Epub 2017 Jun 3

3. Verzenios [Fachinformation]. Eli Lilly Nederland B.V., Niederlande.

Datum der letzten Prüfung: 2021 M04 23


Fragen Sie Lilly

Rufen Sie uns an

Medizinische Information
montags bis freitags von 09.00 Uhr bis 15.00 Uhr

06172-273-2222

Feedback
(08 00) 5 45 59 77
Ihre Meinung ist uns wichtig. Wir freuen uns auf Ihre Wünsche, Anregungen oder auch Kritik.

Weitere Kontaktmöglichkeiten

Live Chat

Live Chat ist nicht verfügbar.

montags bis freitags von 8.30 Uhr bis 16.30 Uhr

Kontaktformular