Forsteo® Teriparatid

Die folgenden Informationen werden als Antwort auf Ihre Anfrage zur Verfügung gestellt und können Informationen über Dosierung, Formulierungen und Bevölkerungsgruppen enthalten, die sich von der Zulassung unterscheiden.

Forsteo® (Teriparatid): Latex

Naturlatex ist als Auslöser allergischer Reaktionen bekannt und wird NICHT bei der Herstellung von Forsteo verwendet. Der Pen enthält allerdings etwas "dry natural rubber" DNR Latex und ist daher nicht latexfrei.

Wo im Forsteo Pen findet sich DNR Latex?

Im Orange-farbenen Stopfen (Septum) ist eine geringe Menge "Dry natural rubber" DNR Latex enthalten. Das Septum findet sich am vorderen Ende (Nadel-Ende) der Teriparatid-Patrone. Das DNR wird auf der äußeren, sichtbaren Seite des Septums verwendet.1

Das DNR befindet sich nicht in Kontakt mit dem Arzneimittel und es kommt nicht in Kontakt mit der Haut wenn die Dosis injiziert wird.1

Bei vielen Patienten ist DNR nicht als Verursacher allergischer Reaktionen bekannt.1

Allergische Reaktionen gegen Forsteo

Allergische Reaktionen gegen Forsteo oder die Bestandteile sind selten berichtet worden.1

Forsteo ist kontraindiziert bei Patienten mit Überempfindlichkeit gegen den Wirkstoff oder einen der sonstigen Bestandteile.2

Referenzen

1. Data on file, Eli Lilly and Company and/or one of its subsidiaries.

2. Forsteo [Fachinformation]. Eli Lilly Nederland B.V., Niederlande.

Datum der letzten Prüfung: 2019 M10 11

Fragen Sie Lilly

Rufen Sie uns an

(montags bis freitags von 8.30 Uhr bis 16.30 Uhr)
Medizinische Information
06172-273-2222
Feedback
(08 00) 5 45 59 77
Ihre Meinung ist uns wichtig. Wir freuen uns auf Ihre Wünsche, Anregungen oder auch Kritik.

Weitere Kontaktmöglichkeiten

Live Chat montags bis freitags von 8.30 Uhr bis 16.30 Uhr

Kontaktformular