Forsteo® Teriparatid

Die folgenden Informationen werden als Antwort auf Ihre Anfrage zur Verfügung gestellt und können Informationen über Dosierung, Formulierungen und Bevölkerungsgruppen enthalten, die sich von der Zulassung unterscheiden.

Forsteo® (Teriparatid): Kontrolluntersuchungen während der Therapie

Die Forsteo Fachinformation nennt keine zur Überwachung grundsätzlich erforderlichen Laboruntersuchungen. In Veröffentlichungen finden sich Vorschläge für Untersuchungen während der Therapie

Kontrolluntersuchungen unter Therapie mit Teriparatid

Zu den Kontrolluntersuchungen, die während der Therapie mit Teriparatid erwogen werden können, gehören1

  • Serum-Calciumspiegel, gesamt

    • Bei Symptomen wie Übelkeit, Erbrechen, Obstipation, Energiearmut oder Muskelschwäche, da dies Zeichen für hohe Blutcalciumwerte sein können. 

  • Knochenmineraldichte DXA an Lendenwirbelsäule und Hüfte nach 24 Monaten Therapie

Referenzen

1. Miller PD, Bilezikian JP, Deal C, et al. Clinical use of teriparatide in the real world: initial insights. Endocr Pract. 2004;10(2):139-148. http://dx.doi.org/10.4158/EP.10.2.139

Datum der letzten Prüfung: 2020 M01 21


Fragen Sie Lilly

Rufen Sie uns an

(montags bis freitags von 8.30 Uhr bis 16.30 Uhr)
Medizinische Information
06172-273-2222
Feedback
(08 00) 5 45 59 77
Ihre Meinung ist uns wichtig. Wir freuen uns auf Ihre Wünsche, Anregungen oder auch Kritik.

Weitere Kontaktmöglichkeiten

Live Chat montags bis freitags von 8.30 Uhr bis 16.30 Uhr

Kontaktformular