Emgality® Galcanezumab

Die folgenden Informationen werden als Antwort auf Ihre Anfrage zur Verfügung gestellt und können Informationen über Dosierung, Formulierungen und Bevölkerungsgruppen enthalten, die sich von der Zulassung unterscheiden.

Emgality® (Galcanezumab): Informationen zu Luftblasen im Injektionsgerät

Es ist normal, dass Luftblasen im Injektionsgerät sind. Emgality wird unter die Haut gespritzt (subkutane Injektion), wo kleine Bläschen unschädlich sind.

Detaillierte Informationen

Luftblasen sind auf den Herstellungsprozess der Spritze zurückzuführen. Sie sind nicht schädlich und beeinträchtigen nicht die Genauigkeit der Dosis.1

Es sollte nicht versucht werden, die Luftblasen zu entfernen. Das Entfernen der Luftblasen vor dem Spritzen ist nicht erforderlich und wird nicht empfohlen.1

Die Bedienungsanleitung für den Fertigpen oder die Fertigspritze ist in der Packungsbeilage enthalten und muss genau befolgt werden. Der Fertigpen oder die Fertigspritze muss immer vollständig verabreicht werden.2

Nach einer entsprechenden Schulung können sich Patienten Galcanezumab selbst injizieren, wenn ein Arzt dies für angebracht hält.3

Referenzen

1. Data on file, Eli Lilly and Company and/or one of its subsidiaries.

2. Emgality [Bedienungsanleitung]. Eli Lilly Nederland B.V., Niederlande.

3. Emgality [Fachinformation]. Eli Lilly Nederland B.V., Niederlande.

Datum der letzten Prüfung: 2019 M02 13

Fragen Sie Lilly

Rufen Sie uns an

(montags bis freitags von 8.30 Uhr bis 16.30 Uhr)
Medizinische Information
06172-273-2222
Feedback
(08 00) 5 45 59 77
Ihre Meinung ist uns wichtig. Wir freuen uns auf Ihre Wünsche, Anregungen oder auch Kritik.

Weitere Kontaktmöglichkeiten

Ask us a question Live Chat montags bis freitags von 8.30 Uhr bis 16.30 Uhr

Kontaktformular