Cyramza® Ramucirumab

Die folgenden Informationen werden als Antwort auf Ihre Anfrage zur Verfügung gestellt und können Informationen über Dosierung, Formulierungen und Bevölkerungsgruppen enthalten, die sich von der Zulassung unterscheiden.

Cyramza® (Ramucirumab): Fähigkeit zur Überwindung der Blut-Hirn-Schranke

Es wird nicht erwartet, dass Ramucirumab die Blut-Hirn-Schranke (BHS) überwindet.



Detaillierte Informationen

Obwohl bislang nicht vollständig verstanden, schließt die Fähigkeit eines Biologikums, die BHS zu durchqueren, sowohl spezifische als auch unspezifische Wechselwirkungen von Biologika und Rezeptoren ein, die auf den Endothelzellen der Hirnkapillaren angesiedelt sind. Die BHS hat einen engen Übergang, und es wird angenommen, dass nur Moleküle mit einem Molekulargewicht <600 Da passieren können.1 Es wurde berichtet, dass die Konzentration des monoklonalen Antikörpers im CSF im Allgemeinen um das 1000-fache niedriger ist als die im Serum.2,3

Das Verteilungsvolumen von Ramucirumab im Steady State beträgt beim Menschen 5,4 Liter, was darauf hinweist, dass es hauptsächlich im extrazellulären Raum verteilt wird. Ramucirumab hat ein Molekulargewicht von 146,8 kDa. Obwohl es keine spezifischen Daten zu Ramucirumab und seiner Fähigkeit zur Überwindung der BHS gibt, wird aufgrund des geringen Verteilungsvolumens und seines hohen Molekulargewichts eine geringe Penetration der BHS erwartet.4

Referenzen

1. Shi S. Biologics: an update and challenge of their pharmacokinetics. Curr Drug Metab. 2014;15(3):271-290. http://www.ingentaconnect.com/content/ben/cdm/2014/00000015/00000003/art00003

2. Tabrizi M, Bornstein GG, Suria H. Biodistribution mechanisms of therapeutic monoclonal antibodies in health and disease. AAPS J. 2010;12(1):33-43. http://dx.doi.org/10.1208/s12248-009-9157-5.

3. Curtin F, Vidal V, Bernard C, et al. Serum pharmacokinetics and cerebrospinal fluid concentration analysis of the new IgG4 monoclonal antibody GNbAC1 to treat multiple sclerosis: a phase I study. MAbs. 2016;8(5):854-860. http://dx.doi.org/10.1080/19420862.2016.1168956.

4. Data on file, Eli Lilly and Company and/or one of its subsidiaries.

Glossar

BHS = Blut-Hirn-Schranke

CSF = Liquor cerebrospinalis (cerebral spinal fluid)

Datum der letzten Prüfung: 2019 M01 11

Fragen Sie Lilly

Rufen Sie uns an

(montags bis freitags von 8.30 Uhr bis 16.30 Uhr)
Medizinische Information
06172-273-2222
Feedback
(08 00) 5 45 59 77
Ihre Meinung ist uns wichtig. Wir freuen uns auf Ihre Wünsche, Anregungen oder auch Kritik.

Weitere Kontaktmöglichkeiten

Ask us a question Live Chat montags bis freitags von 8.30 Uhr bis 16.30 Uhr

Kontaktformular