Alimta® Pemetrexed

Die folgenden Informationen werden als Antwort auf Ihre Anfrage zur Verfügung gestellt und können Informationen über Dosierung, Formulierungen und Bevölkerungsgruppen enthalten, die sich von der Zulassung unterscheiden.

Alimta® (Pemetrexed): Auftreten und Vorgehen bei Extravasation

Es gibt kein spezielles Antidot für Extravasate von Pemetrexed. Pemetrexed wirkt nicht blasenbildend

Bis heute gibt es nur wenige Berichte über Extravasate von Pemetrexed, welche von den Prüfern nicht als schwerwiegend eingestuft wurden.

Es gibt kein spezielles Antidot für Extravasate von Pemetrexed. Pemetrexed wirkt nicht blasenbildend. Extravasate von Pemetrexed sollten mit den üblichen lokalen Standardmethoden für Extravasate anderer nicht-blasenbildender Arzneimittel behandelt werden (Fachinformation).

Bei Extravasation bitten wir um Meldung eines unerwünschten Ereignisses, z. B. per Anfrage an die Abteilung der Medizinischen Information von Lilly Deutschland oder per Meldung unter www.bfarm.de.

QUELLENANGABEN

Fachinformation Alimta®, Stand Januar 2017.



Datum der letzten Prüfung: 2017 M11 07

Fragen Sie Lilly

Rufen Sie uns an

(montags bis freitags von 8.30 Uhr bis 16.30 Uhr)
Medizinische Information
06172-273-2222
Feedback
(08 00) 5 45 59 77
Ihre Meinung ist uns wichtig. Wir freuen uns auf Ihre Wünsche, Anregungen oder auch Kritik.

Weitere Kontaktmöglichkeiten

Ask us a question Live Chat montags bis freitags von 8.30 Uhr bis 16.30 Uhr

Kontaktformular